Anton Bradinger

Einsam

 

 

Er schwärmt ihr vor, wie schön sie ist,

wie sehr er sie nicht liebt,

behauptet, dass er sie vermisst,

es keine andre gibt.

 

Er wirkt so elegant und fein,

doch frei von Eitelkeit.

Es musste gleich der Erste sein,

sie ließ sich keine Zeit.

 

Sie meint, sie hätte jetzt den Mann

der Träume schon gefunden.

Mit ihm fängt erst ihr Leben an,

die allerbesten Stunden.

 

Sie stoßen an mit teurem Wein.

"Du bist mein Mr. Right!"

Es musste gleich der Erste sein,

sie ließ sich keine Zeit.

 

Sie hört die schönen Worte gern,

kriegt davon nicht genug.

Sie ahnt nicht, dass ihr Augenstern

noch jede Freundin schlug.

 

In Wirklichkeit ist er gemein,

gewalttätig im Streit.

Es musste gleich der Erste sein,

sie ließ sich keine Zeit.

 

Sie sieht in ihm das Beste nur,

den Vater ihrer Kinder.

Er lacht über den Treueschwur,

betrügt sie über Tinder.

 

Er führt sie aus und lädt sie ein,

bald hat er sie so weit.

Es musste gleich der Erste sein,

sie ließ sich keine Zeit.

 

"Beweise mir, dass du mich liebst,

noch heute, diese Nacht,

indem du dich mir ganz hingibst,

mir jede Freude machst!"

 

Ja, sie lässt sich darauf ein

und sagt, sie wär bereit.

Es musste gleich der Erste sein,

sie ließ sich keine Zeit.

 

Es kam so, wie es kommen musste,

er hatte sein Vergnügen.

Und lang, bevor sie es dann wusste,

begann er schon zu lügen.

 

Sie war halt wirklich lang allein,

litt unter Einsamkeit.

Es musste gleich der Erste sein,

sie ließ sich keine Zeit.

 

Sie hatte lang mit ihm Geduld

und weinte bitterlich.

Sie suchte bis zuletzt die Schuld

ganz ausschließlich bei sich.

 

Sie heult sich in den Schlaf hinein

ob seiner Grausamkeit.

Es musste gleich der Erste sein,

sie ließ sich keine Zeit.






 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Anton Bradinger).
Der Beitrag wurde von Anton Bradinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Anton Bradinger als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Facetten der Sehnsucht von Selma I. v. D.



Gedichte von Maria Geißler aus Deutschland und Selma van Dijk aus den Niederlanden.
"Facetten der Sehnsucht" erzählt von der Sehnsucht nach unerfüllter Liebe, erzählt aber auch von der Sehnsucht nach den Dingen im Leben, die einem Freude bereiten und Spass machen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Beziehungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Anton Bradinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Fata Morgana von Anton Bradinger (Erfahrungen)
Meeresrauschen von Lisa Nicolis (Beziehungen)
Fressli-merick von Egbert Schmitt (Limericks)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen