Ingrid Baumgart-Fütterer

Den Dichtergeist mal ruhen lassen

Musen durchlichten nicht stets den Geist,
wie du aus eigner Erfahrung weißt,
nicht immer ergießen sich Worte
von der dichterisch schönsten Sorte.

Du musst den Geist mal ruhen lassen,
total verrückte Sachen machen,
dann kommst du auf andre Gedanken
- sie durchbrechen mentale Schranken -

Wenn du in der Hängematte döst,
Knoten für Knoten im Hirn sich löst,
deine Kreativität erwacht
und der Dichter in dir fröhlich lacht.

Wenn du mit ner Katze spielst und schmust,
du nicht nur ihr, auch dir Gutes tust
im Herzen du warme Liebe spürst,
somit dein Ideenfeuer schürst.

Wenn du deine Blumenbeete gießt,
dem Geist sich Kreatives erschließt
und nach getaner Gartenarbeit
bist du fürs Dichten mehr als bereit.

Drum gönn dir Freude, ne Menge Spaß,
auch mal Bier und Wein, nicht nur ein Glas,
dann freuen sich die Musen mit dir,
liebe Dichter, bitte glaubet mir!





 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ingrid Baumgart-Fütterer).
Der Beitrag wurde von Ingrid Baumgart-Fütterer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • i.treegardent-online.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 4 Leserinnen/Leser folgen Ingrid Baumgart-Fütterer

  Ingrid Baumgart-Fütterer als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Alltagsrosen von Christa Siegl



Die Autorin entführt den Leser in ihre gereimte Geschichtenwelt einerseits mit Ironie die schmunzeln läßt, anderseits regen lebensnahe Themen zum Nachdenken an. Die Gedichte muntern auf und zaubern ein Lächeln aufs Gesicht und in das Herz.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Psychologie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ingrid Baumgart-Fütterer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Versteinerte Seele von Ingrid Baumgart-Fütterer (Psychologie)
Prinzip Hoffnung von Norbert Wittke (Psychologie)
Beim Onkel Doktor von Karl-Heinz Fricke (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen