Wilfried Kuhse

Blume auf Wiese

Langsam sucht der Morgentau, 
ein Lücke heraus aus deiner Krone, 
fließt so als kenne er den Weg genau, 
kreisend als ob er dich schone, 
hinunter an deinem zierlichen Stil, 
klar ist seine Spur zu sehen, 
und wird jetzt schneller hin zum Ziel, 
lässt dann die Reise zu Ende gehen.. 
da stehst du nun erfrischt und bereit, 
locken sollen all deine Farbenpracht, 
man sieht dich meist zur Sommerzeit, 
auf Wiesen wie dafür gemacht, 
sowie an allen schönen Tagen,
wiegst dich schwingend im Wind, 
erwartest die ersten die sich wagen, 
allein oder viele willkommen sind, 
hoch fliegend und in kleinen Kreisen, 
summend und emsig sind nun da, 
man hört sie laut und auch im leisen, 
nimmt manchmal gar nichts war, 
bist im Mittelpunkt für diese Wesen, 
die dich gerne und oft anstreben, 
schön wäre es für uns zu lesen,
es würde dieses noch lange geben… 





W. Kuhse 
Juli 2022 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wilfried Kuhse).
Der Beitrag wurde von Wilfried Kuhse auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Wilfried Kuhse als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Nebel am Cevedale von Franz Gilg



Es handelt sich um eine Mischung aus Bergsteigerdrama und Psychothriller.
Die örtlichen Begebenheiten sind weitgehend originalgetreu wiedergegeben.
Personen und Handlung sind frei erfunden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wilfried Kuhse

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Novembermorgen von Wilfried Kuhse (Gefühle)
UNREIF von Christine Wolny (Natur)
DER MISTELZWEIG von Christine Wolny (Allgemein)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen