Claudia Ramm

Prall und drall, oder jedem das Seine

Prall und rund, mit drallen Formen, 
rosig und voll Lebenskraft, 
wurden Frauen von Herrn Rubens, 
lustvoll auf's Papier geschafft. 

Waren doch, zu diesen Zeiten, 
kurvge Körper heiß begehrt
und das magersüchtge Trutchen
keines zweiten Blickes wert. 

Pralle Schenkel, breite Hüften, 
galten als gesund und fit, 
Fruchtbarkeit und Lebenslust, 
brachten diese Frauen mit. 

Heute heißt 's nur:"Guck, die Dicke!
Bei der schwabbelt alles rum!" 
Und so manche dralle Schönheit
wird bei solchen Sprüchen stumm. 

Soll doch jeder seinen Weg gehen, 
sei' s nun schlank oder auch dick. 
Wer sich selber gerne ansieht
findet auch den Andren schick!
(c)Claudia Ramm 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Claudia Ramm).
Der Beitrag wurde von Claudia Ramm auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.07.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • ramm_claudiayahoo.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Claudia Ramm als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Licht und Schatten von Sigrid Fischer



Licht und Schatten - Wege die Schizophrenie zu besiegen

Persönlichkeit und Gedanken von Schizophrenen wirken oft undurchschaubar und verworren auf die Umwelt. Als betroffene möchte ich dem interessierten Leser einblick in meine Seelenwelt und in das ständige auf und ab der Krankheit geben. So lassen mich Stimmungen und Gedanken ständig ins Wanken kommen. Dieses versuchte ich in diesem Buch durch Tagebuchaufzeichnungen und Gedichte wiederzuspiegeln.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Claudia Ramm

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der schöne Schein von Claudia Ramm (Das Leben)
GEDANKEN von Christine Wolny (Das Leben)
Wer häufig über Liebe schreibt....... von Roland Drinhaus (Liebesgedichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen