Marlene Remen

HIMMELSSCHIFFE

Wenn du im weichen Grase liegst, schaust rauf zum Himmelszelt.
Dann siehst du Wolken ab und zu, sie umkreisen diese Welt.

So manigfaltig ihre Zahl und vielerlei Gestalt.
Gebilde oft zum Träumen schon, auflösen sich auch bald.

Doch schau, die eine Wolke dort, gleicht einem Segelschiff.
Träum dich hinauf und segel mit, umschiffe manches Riff.

Und Möwen werden euch begleiten, hinaus aufs blaue Meer.
Wo Delfine sich in Wellen tummeln, vor manchem Meeresstrand.

Bunt sind die Fische dort im Meer, so viele an der Zahl.
Der sanfte Wind treibt weiter fort, dein Himmelsschiff, so leicht.

So kannst du träumen nur für dich und warst doch gar nicht fort.
Denn Träume, ja, sie bringen dich, an deinen Sehnsuchtsort.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marlene Remen).
Der Beitrag wurde von Marlene Remen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.08.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • HRR2411AOL.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Marlene Remen als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Hundsgemein!: Merkwürdige Hundegeschichten von Walter Raasch



Genau als ich aus der Tür trat, fuhr in gemütlichem Tempo mein Mercedes an mir vorbei. Mit meinem Hund auf dem Fahrersitz. Er sah wirklich lässig und souverän aus, fast wartete ich darauf, dass er grüßend die Pfote hob. Ich denke, ich habe in meinem ganzen Leben niemals verwirrter und dämlicher aus der Wäsche geguckt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedichte für Kinder" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marlene Remen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

W A H R N E H M U N G E N von Marlene Remen (Besinnliches)
Mäuschen, Mäuschen... von Nora Marquardt (Gedichte für Kinder)
Stolze Zahl (Rechenexempel) von Heino Suess (Autobiografisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen