Manfred Bessmann

Himmelsschleuse

Zwei Schritte vor, die Knie gebeugt
die trockne Erde wird verstreut
tamm tamm bumm bumm
erst einmal rechts dann linksherum

Schon geht es weiter dann im Kreis
bemalter Körper in rot- weiß
tamm tamm bumm bumm
jetzt geht es wieder andersrum

Ich übe hier man kann's mir glauben
so manchem wird's die Sprache rauben
tamm tamm bumm bumm
dazu die Melodie ich summ

Die Trommel gibt den Rhythmus vor
ich tanze vor dem Gartentor
tamm tamm bumm bumm
an dieser Stelle kommt der Sprung

Kann mir alles richtig merken
muß die Mühe noch verstärken
tamm tamm bumm bumm
Rücken gerade, Rücken krumm

Die Krähenfedern ich nun schwinge
verstärk den Ton in meiner Stimmme
tamm tamm bumm bumm
komm immer besser hier in Schwung

Ich merke wie die Sinne schwinden
werd mich in Trance gleich befinden
tamm tamm bumm bumm
so mancher fragt sich nun warum

Der Rhythmus ändert sich dezent
Figur sich Himmelsschleuse nennt
bumm bumm tok bumm bumm tok
und springe über einen Stock

Die Hitz im Land wird uns zur Qual
da dacht ich mir ein Ritual
sich gegen Hitze jetzt empfahl
bumm bumm tok bumm bumm tok
seit Stunden tanze ich non-stop

Regentanz ist Tradition
etwas Regen dann als Lohn
bumm bumm tok bumm bumm tok
ich den Regen runter lock

Manche werden vielleicht lachen
jemand muß doch etwas machen
bumm bumm tok bumm bumm bumm
toka heya, denk ich stumm

Mach ich mich hier auch zum Affen
will doch Regen nur beschaffen
und der Tanz wird immer schneller
dreh die Arme wie Propeller

Blut es pocht, die Muskeln schwellen
Tanz ist nicht mehr abzustellen
Herz es gibt den Rhythmus vor
wumm wumm wumm
 heb den Blick erstaunt empor

Ich glaub es kaum es ist soweit
nur hab ich es wohl übertrieben
in dicken Flocken es nun schneit
den Schnee muß ich nun schieben

Bumm Bumm, ich lass die Schultern hängen
das Ganze muß ich wohl verdrängen
Bumm Bumm und auch noch toka he
verwechsel ich den Tanz ohweh
statt Regen nun der Tanz nach Schnee
Ich sag sorry, das tut weh


 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Manfred Bessmann).
Der Beitrag wurde von Manfred Bessmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.08.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • manbe2t-online.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Manfred Bessmann

  Manfred Bessmann als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Wir Kinder aus dem JWH von Annett Reinboth



Mein Buch "Wir Kinder aus dem JWH", erzählt von meinen ersten 18 Lebensjahren. Ich bin in der ehemaligen DDR aufgewachsen. Mein Elternhaus war ein kaputtes und krankes dazu.
Es war nur eine Frage der Zeit bis ich in einen JWH eingewiesen wurde. Viele glaubten damals das so ein Jugendwerkhof für Verbrecher sei. In meinem Buch geht es nicht darum, das ich nach dem Mitleid der Menschen schreie. Ich stelle nur in Frage, ob das was man uns damals angetan hat noch in einem gesunden Maße gerechtfertigt werden kann...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Manfred Bessmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Hat der Pinguin ein Knie? von Manfred Bessmann (Humor - Zum Schmunzeln)
Das Spiegelei von Franz Bischoff (Humor - Zum Schmunzeln)
Seelen - Smoothie von Silvia Milbradt (Haiku, Tanka & Co.)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen