Karin Keutel

Melodie der Sommerzeit

Melodie der Sommerzeit

Im Himmelsblau der Habicht Kreise zieht,

die Maus auf dem Feld, dem Zugriff entflieht,

Bienen, Käferlein und Hummeln,

sich auf Gräsern und Blumen tummeln.

 

Die Lerche hoch droben in den Lüften singt,

roter Mohn im Kornfeld sein Röckchen schwingt,

wie blau der Lavendel, so leuchtet der Himmel

auf das rege Erdengetümmel.

 

Schmetterlinge laden heut´ ein,

zu einem Blütenstelldichein.

Mit farbenfroher Leichtigkeit

schwingt die Melodie der Sommerzeit.

 

Im Garten ist heut großer Sommerball,

ein Ständchen bringt Frau Nachtigall,

Amsel, Drossel, Fink und Star,

es singt die ganze Vogelschar.

 

Die Fischlein dort im See

springen freudig in die Höhe,

selbst der kleine Wasserfloh

schaut heraus und singt ganz froh`.

 

Die Libellen schillernd, zart und elfengleich

tanzen über dem Seerosenteich.

Der Frosch am Teich gibt sein quak, quak, quak,

springt munter ins Wasser, an einem fröhlichen Tag.

 

Der Igel unterm Rosenstrauch sitzt

und munter seine Ohren spitzt.

Der Wind streift durch die Bäume sacht,

bald senkt sich die Sonne, es wird Nacht.

 

Der Uhu zur nächtlichen Stunde,

beendet die fröhliche Runde

und der Mond in seiner silbernen Pracht,

wünscht allen auf Erden eine gute Nacht,

 

Bild & Text ©Karin Keutel

 

 

Der Sommer, er war heiß und schön, nun ist es Zeit für ihn zu gehen.

Leise klingt der Wind in den Bäumen, Herbst Melodien laden ein zum Träumen.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Keutel).
Der Beitrag wurde von Karin Keutel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.09.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • karin.ogonline.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Karin Keutel

  Karin Keutel als Lieblingsautorin markieren

Buch von Karin Keutel:

cover

Nacht der Gefühle – Tag voll Leben von Karin Keutel



Gefühlvolle Gedichte und spannende Geschichten, Gedankenspiele aus dem Leben, der Natur, Liebe, Leidenschaft und Vergänglichkeit, facettenreich eingefangen.

Ein Lesevergnügen, das Herz und Seele berührt in Text und Bildern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sommer" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Keutel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ich liebe dich von Karin Keutel (Liebesgedichte)
Sommer von Adalbert Nagele (Sommer)
Abheben von Edelgunde Eidtner (Natur)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen