Mona Steinke

Ode an die Freude vergangener Tage

Der Regen fällt auf die Erde

Tropfen für Tropfen findet seinen Weg nach unten

Es sieht so friedlich aus,

So belebend und frei. 

Doch ein Tropfen fällt nicht wie all die anderen

Ein Tropfen ist der Beginn einer niederschmetternden Wallfahrt in unerklommene Höhen. 

Dieser kleine Tropfen tropft soeben von dem Kinn der Frau in ihre offenen Hände. 

Ihre Lippen kräuseln sich unter einem Beben bevor die tropfenden Tränen nicht mehr aufzuhalten sind. 

Warum?

Schreien ihre Gedanken.

Warum?

Schreit ihr Herz. 

Warum? 

Wispert das Kind in ihr, das den letzten Funken Hoffnung behutsam wieder anpustet, um ihn nicht an die eiserne Finsternis zu verlieren. 

Sie fühlt sich verloren, doch ist sie zu verschlossen, um ihre Gefühle zu teilen. 

Ihr analytischer Verstand examiniert das Bedürfnis nach Geborgenheit, Verständnis und Geselligkeit, doch sie beachtet ihn nicht weiter - er ist nur ein Teil von ihr, der will dass es besser wird. 

Sie will das auch - mit allen Mitteln. 

Und dann wieder nicht. 

Das drücken auf ihrem Herzen säht Zwiespalt und entzweit die Verbundenheit von Körper und Geist um ein Vielfaches mehr. 

So muss sich ein Stein fühlen.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Mona Steinke).
Der Beitrag wurde von Mona Steinke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.09.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • mona.steinkeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Mona Steinke als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Und wenn du mich nicht lieben willst... von Mariel Gerbert



In diesem Gedichtbüchlein finden sich weitgehend Gedichte und Lyrik über Liebe und Herzschmerz, Verzweiflung und Wut, aber auch ein bißchen Erotik und allgemeine Emotionen. Ihr folgt dem Verlauf einer Liebe, die bisher nicht gelebt werden konnte... was wird die Zukunft wohl bringen???

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Emotionen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Mona Steinke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Nüchternheit der Erkenntnis von Mona Steinke (Gedankensplitter)
Böse Zwerge von Olaf Lüken (Emotionen)
IMPULSIV von Heidi Schmitt-Lermann (Kinder & Kindheit)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen