Gabi Sicklinger

Mysterium des Todes (im Gedenken an Karl-Heinz)



Mysterium des Todes
 

Wir bleiben beim Mysterium des Todes
Erschaudernd wortverloren oft zurück

Der Schöpfer eines höheren Gebotes
Er hat allein des Lebens Uhr im Blick
 

Zurück nahm Er nun diese schöne Seele
In Seines Himmels liebevolle Sphären
Auf dass sie sich erneut mit Ihm vermähle
Da sie die innren Schätze mochte mehren
 

Denn nichts im Erdendasein war vergebens
Auch Goldkörner die sie hier ließ so fein
Zwischen den Lyrikseiten unsres Lebens
 

Befreit der Bürde im vollbrachten Hiersein
Ist sie vereint nun mit den Lieben dort
In Seines Hauses lichterfülltem Ort

 

***

Mystery of Death

 

We remain regarding the mystery of death
Shuddering - lost in words
The Creator of a higher commandment
He alone keeps an eye on the clock of life

He now took back this beautiful soul
Into His heaven's loving spheres
That she may reunite with Him again
After increasing the inner treasures

For nothing in earthly existence was in vain
Also grains of gold that she left here so fine
Between the poetry pages of our lives

Freed from the burden of being here
Is she united now with the loved ones there
In the light-filled place of His house

 

© Mandalena (2022)

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabi Sicklinger).
Der Beitrag wurde von Gabi Sicklinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.10.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • g.sicklingergmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Gabi Sicklinger

  Gabi Sicklinger als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Jesus und das Thomasevangelium: Historischer Roman von Stephan Lill



Einige Tage nach seiner Kreuzigung und Auferstehung trifft sich Jesus mit einigen Jüngern am See Genezareth. Auch Maria von Magdala, die Geliebte von Jesus, beteiligt sich an ihren Gesprächen. Sie diskutieren über die Lehre von Jesus und ihre Erlebnisse der vergangenen Tage. Es ist auch ein Rückblick auf ihre drei gemeinsam verbrachten Jahre.

Der Fischer Ruben und seine Tochter Sarah gesellen sich zu ihnen. Die Jünger befragen Jesus vor allem zu den Lehrsätzen, die später im Thomasevangelium stehen. Gemeinsam erörtern sie die Bedeutung dieser schwer verständlichen Lehrsätze. [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (13)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tod" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabi Sicklinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nach dem Feste von Gabi Sicklinger (Abschied)
Bestattungssorgen von Franz Bischoff (Tod)
Der Karrierist von Heino Suess (Das Leben)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen