Inge Hoppe-Grabinger

Mr. Paradox Paradise: Die schönen Buchstaben



(ein Berlin-Gedicht)

Es gibt einen Künstler, der wohnt in Berlin und hat sich dem Schönen verschrieben.
Des Nachts muss er durch die Straßen ziehn, von inneren Geistern getrieben.

Er sucht nur Wände, die sind kahl und grau, und muss sie mühsam erklettern.
Er prüft akribisch jeden Bau für seine schneeweißen Lettern.

Geschaffen hat er, so kunstvoll und schön, ein seltsames Alphabet.
Die Buchstaben sind von weitem zu sehn.Man fragt sich, wer sie versteht?

Ists ein Text sprachgewaltig, sind es Namen vielleicht? Oder ist es ein Liebesgedicht?
Eine Abrechnung gar, die sagt: "Es reicht!". Eine Mahnung, die jetzt zu uns spricht?

Ich fahr durch die Straßen, betrachte die Mauern und suche die schönen Zeichen.
Sie werden mich ganz gewiss überdauern . Die Zeit wird alles verstreichen.

11. Okt. 2o22 - ihg





 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.10.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Inge Hoppe-Grabinger als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Knuddelbuddelbuntes Kinderland: Festeinband für das Vor- und Erstlesealter von Edeltrud Wisser



Ein Kinderland ist erlebnisreich, bunt und verlockend.
Diese Vielfalt ist in Form von Reimgedichten beschrieben.
Festeinband für das Vor- und Erstlesealter, mit farb. Abb. und Ausmalbildern
Ein Teil des Erlöses aus dem Buchverkauf fließt der Stiftung Fly&Help zu.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Escapistenlyrik" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mein Garten wär ein Paradies von Inge Hoppe-Grabinger (Humor - Zum Schmunzeln)
Der schwarze Vogel von Frank Guelden (Escapistenlyrik)
Ein Funken Zeit von Adalbert Nagele (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen