Aylin

Anni und Emmi diskutieren Weltpolitik

Anni und Emmi diskutieren Weltpolitik

 

Anni: Sach ma Emmi, hasse gestern die Talkshow gesehen? War wieder nur übern Krieg.

Emmi: Nee, Anni. Ich habe hier genug Krieg mit de Schnecken im Garten.

Anni: Wie der amerikanische Ex-Botschafter, Ex-General, innerlich gegrinst hat, als sich die deutschen Politiker über Putin in die Wolle gekriegt haben?

Emmi: Wie denn, Anni?

Anni: Das gefiel dem richtig gut, dass sie sich alle gegen Putin aufgeilen ohne mal tiefer nachzudenken. Die Amis heizen den Krieg an mit ihren Waffen.

Emmi: Meinst du echt, DIE haben die Schnecken geschickt? Dass das amerikanische sind? Die fressen meinen ganzen Garten auf. Wir haben kaum noch Gemüse.

Anni: Ach Emmi. Da ging es doch um die Ukraine.

Emmi: Ich guck mir das nich mehr an. Die sagen immer dasselbe. Egal, wer da sitzt. Und überquatschen den einen einzigen, der eine andere Meinung hat.Aber ich frage mich wirklich, wer mir die Schnecken…

Anni: Genau! Gestern haben sie eine Bilderfolge gezeigt von den Windradhäckern, von der Nordstream-Sabotage und der Lahmlegung der Züge letzten Sonntag. Als wäre das eine Serie. Und ein Terror-Experte meinte, er habe die Vermutung, dass es Putin war.

Emmi: Ja, kann doch sein. Oder meinst du, Putin hat auch die Schnecken …?

Anni: Emmi!

Emmi: Wat?

Anni: Vorher in den Nachrichten wurde berichtet, dass weder das mit den Windradhäckern noch mit Nordstream aufgeklärt ist. Und dass das mit der Bahn ein Oma war( 75), die eine Gruppe von den Reichsbürgern leitet!

Emmi: Aber dann war es ja gar nicht Putin. Warum sagt der Terrorexperte das denn dann?

Anni: Hat er ja nicht gesagt. Er hat gesagt, dass er es vermute und dass nichts bewiesen sei. Und der Ami-Ex-Botschafter hat so geguckt wie Rudi - weißte der Mann von meiner Freundin, der Oberst ist. So wird der immer bei unseren Diskussionen guckt, wenn er denkt: Läuft gut!

Emmi. Der mit dem dicken BMW?

Anni: Ja, der. So nach dem Motto: Irgendwas wird beim dummen Volk schon hängen bleiben.

Emmi: Schau ma, Anni. Die Schnecken hängen jetzt schon an de Buschbohnen.

Anni: Emmi!

Emmi: Wat?

Anni: Vielleicht wollen die uns ja auf den dritten Weltkrieg einschwören.

Emmi: Der Oberst von deiner Freundin, Anni, der arbeitet doch in Ramstein mit de Amis zusammen. Kannse den nich ma fragen wegen de Schnecken?...

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Aylin).
Der Beitrag wurde von Aylin auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.10.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Aylin als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Tierisches und mehr: Kurzgeschichten und Gedichte von Elke Abt



Im Laufe vieler Jahre hat eine große Anzahl Tiere ein Zuhause in der Familie der Autorin gefunden. Sie hat viel Lustiges und manchmal auch Trauriges mit ihnen erlebt. In diesem Buch stellt sie einige mit ihren Besonderheiten vor. Neben Tierischem ist auch das Menschliche nicht vergessen worden, das zum Schmunzeln anregt. Flora und Fauna haben sie außerdem zum Verfassen von Gedichten inspiriert, die nicht immer ernst zu nehmen sind. Wer den Humor liebt, für den sind die individuellen Kurzgeschichten und Gedichte genau richtig.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Aylin

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Überfordert(Ghasele) von Aylin . (Menschen)
FERNWEH von Paul Rudolf Uhl (Aktuelles)
Im Winterschlaf von Karl-Heinz Fricke (Wünsche)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen