Klaus Lutz

Spielende Wahrheit


 

Spielende Wahrheit


Die Wahrheit über das Leben! Wenn
die Liebe auf der Welt stirbt. Dann
male das Bild. Dann singe das Lied.
Dann schreibe den Brief. Dann öffne
die Türen. Dann setze Dich in die
Sonne. Sieh den Himmel. Denke an
Reisen. Fühle die Zeit. Rede mit
Wolken. Glaube dem Licht. Und höre
was die Welt sagt. Und lebe den
Traum!

Die Wahrheit über den Mensch! Wenn
die Kunst auf der Welt stirbt! Dann
finde die Idee. Dann suche die Farbe.
Dann zeige das Abenteuer. Dann fühle
die Natur. Dann treffe Dich in der Stille.
Höre den Engel. Finde die Sprache.
Denke das Bild. Lebe mit Fantasie.
Und sieh wie der Tag tanzt. Und sei
der Riese!

Die Wahrheit über das Licht! Wenn
die Freiheit auf der Welt stirbt. Dann
Iiebe den Schritt. Dann küsse das
Wort. Dann schütze das Lächeln.
Dann achte die Zeit. Dann höre Dich
in dem Park. Feiere den Mensch.
Tanze den Augenblick. Fliege mit
Adlern. Glaube den Blumen. Und
hoffe das der Humor siegt. Und lebe
das Wunder!

Die Wahrheit über die Clowns! Wenn
die Freude auf der Welt stirbt. Dann
besuche den Zirkus. Dann sieh den
Schatz. Dann lebe ohne Gitter. Dann
glaube den Märchen. Dann finde
Dich auf der Reise. Sieh die Wiese.
Schenke die Blume. Sitze am Strand.
Besuche ein Café. Und sieh wie der
Zeit wächst. Und nimm dieses
Geschenk!

Die Wahrheit über die Poesie. Wenn
das Ergebnis auf der Welt stirbt. Kein
Satz passt. Jedes Wort schläft. Die
Melodie fehlt. Und jeder sagt: „Nur
Fehler! Ohne Wert! Null Talent!“ Dann
drehe Dich um. Mach weiter mit der
Phantasie. Bleibe Dir treu. Lebe
den Traum. Zeige, wie die Welt
lächelt. Und Du bist der König. Und
die Kunst. Und das grösste Gedicht!

(C)Klaus Lutz
 



Ps. Am 20.10.2022 auf Pravda Tv 
online gestellt!

Great Reset


Enthüllt: Der Great Reset ist lediglich der Beginn einer viel ungeheuerlicheren Agenda
Von: Pravda Tv Lebe die Rebellion

Ps. Lest am Besten das Original!



In meinem vorhergegangenen Artikel über die Pläne der Illuminati bis zum Jahr 2050, sind noch nicht
alle Details über die wahren erschreckenden Pläne der verborgenen elitären Weltführer beschrieben
worden, die im Zuge des „Great Reset“ stufenweise auf der ganzen Welt eingeführt werden sollen.
Es gibt über diesen Sachverhalt kaum ernstzunehmende Informationsquellen bezüglich der
bedenklichen Eskalation der gegenwärtigen Umstände auf unserer Welt. Journalisten schreiben
derzeit oft über die Pläne des Great Reset vom Weltwirtschaftsforum (WEF) und über die
bedeutungsschweren Aussagen von Klaus Schwab. Doch der Great Reset enthält einige sehr heikle
Zielsetzungen, die öffentlich noch nicht diskutiert werden können. Von Jason Mason
Gott sei Dank wurden diese diabolischen Pläne der Elite schon vor vielen Jahren publik gemacht,
nicht nur vom Whistleblower William Cooper, sondern auch von einem früheren britischen Agenten
namens Dr. John Coleman.

Der vormalige britische MI6 Agent Dr. John Coleman veröffentlichte in den 1990er-Jahren eine Reihe
von Büchern zu Themen, die geopolitische Entwicklungen beschreiben, die uns in den kommenden
Jahren aufgenötigt werden sollen.
Das bekannteste trägt den Titel „Conspirators‘ Hierarchy: The Story of the Committee of 300“ („Das
Komitee der 300: Die Hierarchie der Verschwörer“) und wurde im Jahr 1993 veröffentlicht, wobei es
sich seitdem zu einem Bestseller entwickelt hat und immer wieder neu aufgelegt wird.
Obwohl dieses Werk schon einige Jahre auf dem Buckel hat, werden darin trotzdem schockierende
Details der Pläne zur globalen Dominanz einer geheimen Weltregierung dargelegt, die für
gegenwärtige und zukünftige Ereignisse von größter Bedeutung sind.


Der „Club of Rome“ agiert diesen Ausführungen zufolge als ein subversives Element des „Komitees
der 300“, und die gesamte Agenda der verborgenen Hand Satans stellt eine offene Verschwörung
gegen Gott und die gesamte Menschheit dar, schreibt Dr. Coleman.

Die Pläne der Weltregierung sehen vor, die menschliche Population durch Kriege, Seuchen und
Genozid massiv zu dezimieren und die Überlebenden völlig zu versklaven. Dieser Angriff betrifft seit
langer Zeit speziell das Christentum und sorgt außerdem für die stetige Zersetzung aller westlichen
wohlhabenden Industrienationen. Alle wichtigen Entscheidungsträger, die sich dieser Zielsetzung
widersetzen, werden aus ihren Funktionen entfernt. (Enthüllt: Whistleblower berichtet über die Pläne
der Illuminati bis zum Jahr 2050)

Seit den 1980er-Jahren sind auf diese Weise zahlreiche Politiker durch Attentate, die von
Freimaurerlogen, die in Koordination mit dem Club of Rome arbeiten, beseitigt worden, um die Pläne
der globalen De-Industrialisierung und der Bevölkerungsreduktion durchzusetzen. Neben dem Club
of Rome spielen laut Dr. Coleman vor allem die „Bilderberger“ eine wichtige Rolle bei diesen
Bemühungen.(Die Grenzen des Wachstums) herausbrachte. (Die Einführung der Neuen Weltordnung
und warum die Elite die Zustimmung der Bürger braucht)
Seit Jahren arbeiteten solche Kreise mutmaßlich an der Umsetzung des sogenannten Morgenthau-
Plans zur De-Industrialisierung Europas und Nordamerikas, aber speziell Deutschlands.
Der Gründer des Club of Rome, Aurelio Peccei, forderte, dass die Bemühungen zur Errichtung der
„Neuen Weltordnung“ (New World Economic Order) so rasch wie möglich abgeschlossen werden
sollen. Zwischen 1968 und 1972 bewerkstelligte es der Club of Rome, viele internationale Experten
als Planer einer zukünftigen Weltregierung zu mobilisieren.
Als Folge dessen war schon ab dem Jahr 2000 geplant, diese Bevölkerungsdezimierung auf globaler
Ebene durchzuführen, aber ganz speziell die Jahre 2020 bis 2030 sind die letzte Möglichkeit, sie
umzusetzen, bevor die ganze Welt wie von diesen Experten vorhergesehen im Chaos versinkt.


Schon in den späten 1950er-Jahren wurden Einschätzungen der nahen Zukunft vorgenommen, die
ergaben, dass sich kurz nach dem Jahr 2000 ein totaler Kollaps der globalen Zivilisation ereignen
wird.
Der einzige Weg für die elitären Planer, diesen Kollaps zu verhindern und an der Macht zu bleiben,
wäre eine starke Dezimierung der Weltbevölkerung, der Stopp des technologischen und
wirtschaftlichen Wachstums, der Stopp des Konsums tierischen Fleisches, eine strenge Kontrolle der
menschlichen Reproduktion und eine globale Diktatur, um die Umwelt des Planeten Erde zu schonen.
Bis zum Jahr 2050 wird es laut den Berichten des Club of Rome letztlich zu einem unkontrollierbaren
Szenario des plötzlichen Schwindens aller natürlichen Ressourcen kommen, was einen sofortigen
Stillstand der industriellen Kapazität bedeutet, wenn keine neuen und sauberen Energieformen
eingeführt sowie Erfindungen für die Erzeugung freier Energie freigegeben werden.





Aber Mitgliedern der Illuminati und der Elite war das Bevölkerungswachstum schon immer ein Dorn
im Auge und ihre Vertreter bezeichneten sie schon immer als die ernsteste Gefahr für die Zukunft
unserer Spezies, weil sie fürchten, dass eine noch größere menschliche Population ihre
Vormachtstellung bedrohen könnte.
Deshalb haben sie vor, einen Großteil der heutigen Weltbevölkerung zu dezimieren, wie es auch auf
den mysteriösen Georgia Guidestones angekündigt worden ist. Dort stand zu lesen, dass die globale
Population zukünftig unter 500 Millionen Menschen gehalten werden soll.


Die Ziele des Great Reset liegen in der Zentralisierung geopolitischer Macht, der stärkeren
Kooperation zwischen Staaten und großen Konzernen, einer neuen industriellen Revolution mit
Digitalisierung und Transhumanismus, der Beseitigung des Mittelstands, der Zerstörung eines
Großteils aller Arbeitsplätze, der Abschaffung von Bargeld, der Einschränkung von Redefreiheit und
der Abschaffung vieler heute noch geltender Rechte. Das alles stellt aber lediglich die Vorstufe zu
einer anderen dystopischen Zielsetzung der Eliten dar.
Dr. John Coleman schreibt in seinem Buch über die Pläne des Komitees der 300, dass er folgende
Informationen aus streng geheimen Planungspapieren des „Royal Institute of International Affairs“
(RIIA) erfahren konnte.
Dieses von der verborgenen Weltregierung entworfene Szenario, das auf einem satanischen Plan
beruht, sieht für die Weltbevölkerung Folgendes vor:
Das wäre einmal die Einführung einer Weltregierung mit einer satanischen neuen Weltreligion und
eines einheitlichen neuen Geldsystems. Dazu ist es notwendig, jegliche nationale Identität und
jeglichen Nationalstolz abzuschaffen.
1. Dann ist es weiter erforderlich, Religionen, vor allem aber die christliche Religion zu zerstören.
2. Weiter ist geplant, jeden Menschen der Welt durch Gedankenkontrolle zu manipulieren und mit
moderner Technologie im Sinne des Transhumanismus menschenähnliche Roboter zu erschaffen,
die einem totalitären Weltstaat und zentraler Kontrolle unterstellt sind. Das bedeutet das Ende
jeglicher Industrialisierung und der Produktion von Strom aus Atomenergie. Man bezeichnet es als
„post-industrielle Null-Wachstums-Gesellschaft“. Zuerst soll die Stahl-Industrie, dann die Automobil-
Industrie und schließlich der Wohnbau davon betroffen sein. Eine Ausnahme stellen die Computer-
und Dienstleistungs-Industrien dar. Sämtliche nutzlosen und arbeitslosen Personen der Welt sollen
daraufhin im Zuge der Planung der Initiative „Global 2000“ entweder eliminiert oder drogensüchtig
gemacht werden. Es ist notwendig, die Massen durch Pornografie und der Legalisierung von starken
Psychopharmaka und Drogen kraftlos und willenlos zu machen, um sie unter Kontrolle zu halten. Des
Weiteren soll es zur De-Population aller wichtigen Großstädte kommen. Alle neuen
wissenschaftlichen Entwicklungen zur billigen Energieproduktion sollen unterdrückt werden, sofern
sie nicht den Zielen des Komitees der 300 entsprechen.


Im Jahr 1970 erschien das Werk „Between Two Ages: America’s Role in the Technetronic Era“ von
Zbigniew Brzeziński (1928-2017), einem einflussreichen polnisch-amerikanischen Diplomaten. Auch
in diesem Buch sind die Pläne der Weltregierung vorweggenommen.
Sowohl Peccei als auch Brzeziński haben an wichtigen Konferenzen teilgenommen, in denen
entschieden wurde, dass die Welt in naher Zukunft im Chaos versinken würde, wenn nicht umgehend
eine Weltregierung etabliert werden kann. Diese soll dann für das globale Krisenmanagement und
globale Planungen zuständig sein. Um das zu erreichen, werden Verknappungen von Energie und
Ressourcen eingeplant.
Nicht vorgesehen ist der künftige Einsatz von billiger Atomenergie oder die Freigabe von
Erfindungen, die freie Energie produzieren. Alle natürlichen Ressourcen der Welt sollen im Zuge
dessen der globalen Planung der Weltregierung zur Verfügung gestellt werden.
„Ein Experimentator in der Geheimdienstkontrolle sprach von einer Zukunft, die höchstens
Jahrzehnte entfernt ist, und behauptete: Ich sehe die Zeit voraus, in der wir die Mittel haben werden,
und daher unweigerlich die Versuchung, das Verhalten und die intellektuelle Funktion aller Menschen
durch umweltbedingte und biochemische Manipulation des Gehirns zu steuern.“



Die Wahrheit besteht weiter darin, dass bereits Richard von Coudenhove-Kalergi, der in seinem Werk
„Praktischer Idealismus“ im Jahr 1924 forderte, die weißen Rassen Europas zu zerstören und mit
einer Rasse aus eurasischen-Negroiden zu ersetzen, die einfacher von einer herrschenden Elite
kontrolliert werden können.


Im Jahr 1932 veröffentlichte eben jener Begründer des Kalergi-Plans das Buch „Revolution durch
Technik“, in dem er forderte, dass die Welt nach einer solchen Revolution durch Technik wie beim
Great Reset zu einer mittelalterlichen Gesellschaftsform zurückkehren soll. Laut Dr. Coleman wurde
dieses Werk zu einem weiteren Modell der Pläne des Komitees der 300 zur De-Industrialisierung der
Welt.
Die leicht zu kontrollierende europäische Zukunftsrasse soll fortan in eine Horde von willenlosen und
drogenabhängigen Gestalten verwandelt werden, die einfacher zu steuern sein wird als moralische
Menschen, die keine Drogen benötigen. Dazu wird es zuerst notwendig, diese Drogen in einem
monopolisierten System zu legalisieren, zumal in naher Zukunft mit Abermillionen von Arbeitslosen
gerechnet werden kann.
Nachdem sich die westliche Gesellschaft dann wie geplant im Niedergang befindet und das
Christentum ausgeschaltet wird, wird die Arbeitslosigkeit Überhand nehmen. Jene, die seit mehr als
fünf Jahren keinen Job mehr finden können, werden sich von der Kirche abwenden und ihren Trost in
Drogen suchen.
Das soll zu einem Zeitpunkt geschehen, an dem bereits die vollständige Kontrolle über den
Drogenhandel erlangt worden ist. Die Regierungen werden dann das alleinige Monopol und die
Kontrolle über den Drogenhandel besitzen. Drogenbars werden die Unzufriedenen und
Widerspenstigen bändigen und Revolutionäre in harmlose Abhängige verwandeln, die selbst keinen
Willen mehr besitzen sollen.
Dieses Vorhaben begründet sich auf der Arbeit von Aldous Huxley (1894-1963), der in diesem
Zusammenhang von einer „letzten Revolution“ gesprochen hat. Huxley bezeichnete es als eine
pharmakologische Methode, um eine Diktatur ohne Tränen zu erschaffen. Es wäre ein schmerzloses
Konzentrationslager für ganze Gesellschaften.
Alle Freiheiten werden entfernt, und trotzdem sollen die Leute es genießen, weil sie durch
Pharmazeutika und Gehirnwäsche nicht mehr dagegen rebellieren können. Was die Weltregierung
allerdings verschweigt, und was Dr. Coleman hier klipp und klar anspricht, ist der Umstand, dass es
sich hier buchstäblich um einen Krieg um die Seelen der Menschen handelt, der starke spirituelle
Aspekte besitzt.



Zusammen wollen die elitären Planer in Zukunft ein totalitäres Regierungssystem einführen, welches
dem Feudalismus des Mittelalters gleicht, wobei eine Elite von nicht gewählten Oligarchen diese
Weltregierung anführen soll. Die Weltbevölkerung soll dann auf den Stand von etwa einer Milliarde
Menschen oder weniger reduziert werden und nur mehr ganz bestimmte Regionen unseres Planeten
bewohnen. Die Mittelklasse soll verschwinden und die Welt nur mehr aus Herrschenden und
Dienenden bestehen.
Neue, strenge Gesetze des Weltstaates werden überall gelten, und das Eine-Welt-Militär wird in
diesem Staat ohne Grenzen eingesetzt werden. Es wird allgemeine Wohlfahrt geben. Jene
Untertanen, die der Weltregierung bedingungslos dienen, werden mit allem Notwendigen zum
Überleben versorgt. Rebellen müssen entweder verhungern oder werden zu Gesetzlosen erklärt, die
jedermann straflos töten kann.
Der private Besitz von Schusswaffen jeder Art wird verboten. Nur eine einzige Religion wird erlaubt
sein, und das ist die Kirche der Weltregierung, die Satanismus, Luziferianismus und Hexerei lehrt.
Es wird keine privaten Schulen mehr geben und das Christentum soll endgültig der Vergangenheit
angehören. Nationalstolz und Rassen-Identität sollen ebenfalls verschwinden und es sollen bereits
schwere Strafen ausgesprochen werden, wenn man die ethnische Herkunft einer Person auch nur
erwähnt.
Jede Person wird somit zu einem Untertan der Neuen Weltordnung und erhält eine spezielle
Identifikationsnummer, die jederzeit klar zu erkennen ist. Dazu existiert dann in einem
Zentralcomputer eine Master-Datei über jeden Menschen der Welt, die in Echtzeit von jeder Behörde
der Neuen Weltordnung abgerufen werden kann. Hochzeiten sollen ebenfalls verboten werden, und
es wird dann kein traditionelles Familienleben mehr stattfinden.
Kinder werden den Eltern in frühem Alter weggenommen und gehen in den Besitz des Staates über.
Frauen werden zu einem Grad erniedrigt, dass freier Sex gesetzlich vorgeschrieben werden wird, was
man als einen Teil der Befreiung der Frau deklarieren wird. Jede Frau darf nur zwei Kinder gebären
und jedes weitere wird durch Abortion in einer Klinik entfernt, worauf dann zusätzlich eine
Sterilisation stattfinden soll.
Pornografie soll überall verbreitet und verpflichtend ausgestrahlt werden. Der Konsum von
Freizeitdrogen soll obligatorisch werden, wobei jeder Person Drogenquoten zugeteilt werden, die in
Geschäften auf der ganzen Welt gekauft werden können. Auch Gedankenkontroll-Medikamente
werden ausgegeben und der Gebrauch wird sogar obligatorisch vorgeschrieben.

Solche Drogen sollen außerdem in die Nahrung und in die Wasserversorgung eingebracht werden,
ohne dass sich die Menschen darüber bewusst sind. Auf diese Weise werden die Massen, die nicht
zur Elite gehören, auf das Niveau und das Verhalten von kontrollierten Tieren reduziert, die keinen
eigenen Willen besitzen und leicht reglementiert und gesteuert werden können. Das
Wirtschaftssystem stützt sich auf das Urteil der herrschenden Klasse, die gerade genug Produktion
von Lebensmittel und Dienstleistungen zulassen wird, um die geplanten FEMA-Massenarbeitslager
am Laufen zu halten.
Jeglicher Reichtum wird sich in den Händen der Elitemitglieder des Komitees der 300 befinden.
Dieser Elite soll dann das Recht auf alle verbliebenen Ressourcen der Welt zugesprochen werden,
die Landwirtschaft wird ebenfalls in die Hände der 300 gelangen und die Nahrungsmittelproduktion
wird streng kontrolliert.
Euthanasie für unheilbar Kranke und Alte soll obligatorisch werden. Städte dürfen eine bestimmte
Zahl an Bewohnern nicht übersteigen, wie schon in den Werken von Richard von Coudenhove-
Kalergi beschrieben wird. Mindestens 4 Milliarden „Nutzlose Esser“ sollen bis zum Jahr 2050
eliminiert werden, und zwar durch begrenzte Kriege, organisierte Epidemien, tödliche Krankheiten
und Hungertod.
Energie, Nahrung und Wasser wird für die Nicht-Elite nur noch in geringen Mengen zur Verfügung
stehen. Das alles wird laut diesem satanischen Plan bei den weißen Völkern von Westeuropa und
Nordamerika beginnen und dann auf andere Erdteile ausgedehnt werden. Die Population von Kanada,
Westeuropa und den Vereinigten Staaten soll dadurch schneller dezimiert werden als auf anderen
Kontinenten, bis die Weltbevölkerung auf einen Stand von etwa einer Milliarde Menschen reduziert
werden kann, die man leichter handhaben wird.
Etwa die Hälfte davon sollen Asiaten – Chinesen und Japaner – darstellen. Sie wurden ausgewählt,
weil ihre Völker seit Jahrhunderten daran gewöhnt sind, den Behörden ohne Widerstand zu
gehorchen. Nach der geplanten Zerstörung des Wohnungsbaus, der Stahlindustrie, der
Automobilindustrie und anderer Güterindustrien wird es nur mehr begrenzten Wohnraum geben. Die
verbliebenen Industrien sollen von der NATO und dem Club of Rome geleitet werden, so auch jede
wissenschaftliche Forschung und neue Entwicklungen zur Erforschung des Weltraums.
Alle Weltraumwaffen jeder früheren Nation sollen zusammen mit ihren Nuklearwaffen zerstört
werden. Aktuelle Daten über diese geplante Reduktion der Population westlicher Nationen findet man
zum Beispiel auf dem Portal Deagle.com, dort wird seit einigen Jahren bereits bis zum Jahr 2025 ein
massiver Schwund von Millionen von EU-Bürgern angekündigt.



Europa und die Vereinigten Staaten sowie andere Nationen mit überwiegend weißer, christlicher
Bevölkerung sollen mit Menschen fremder Kulturen überflutet werden. Das wird auch das weiße
Amerika überwältigen, und die neue Bevölkerung wird kein Konzept einer rechtmäßigen Verfassung
kennen, und deshalb werden sie eine solche auch nicht verteidigen.
In ihren Geistern wird das Konzept von Freiheit und Gerechtigkeit so schwach sein, dass es sie
wenig interessieren wird. Wenn die Lage schlimmer wird, werden Unterkunft und Nahrung ihre
wichtigsten Sorgen sein. Es wird in den Händen der Nicht-Elite kein Bargeld und keine Münzen mehr
geben. Alle finanziellen Transaktionen sollen mit Bankkarten getätigt werden, die jeweils die
Identifikationsnummer des Halters tragen werden. Jeder Person, die es wagt, in irgendeiner Weise
die Regeln der Weltregierung zu brechen, wird die Gültigkeit der Karte für bestimmte Zeiträume
entzogen, je nach Schwere des Vergehens.
Die Karte gelangt auf eine schwarze Liste und man kann damit nichts mehr erwerben und keine
Dienstleistungen beziehen. Versuche, alte Münzen wie Goldmünzen oder Silbermünzen zu
verwenden, die von nicht mehr existenten Nationen stammen, sollen als ein Kapitalverbrechen
gewertet und mit der Todesstrafe belegt werden.
Alles Edelmetall soll zusammen mit Waffen und Automobilen innerhalb eines begrenzten Zeitraums
der Weltregierung übergeben werden. Nur der Elite und den hohen Funktionären der Neuen
Weltordnung soll es erlaubt sein, privaten Transport, Waffen, Münzen und Automobile zu nutzen.
Bei ernsthaften Vergehen gegen die neuen Regeln wird die jeweilige Bankkarte komplett an einem
Checkpoint eingezogen. Danach kann diese Person keine Nahrung, kein Wasser, keine Unterkunft,
keine Anstellung und keine medizinische Behandlung mehr erhalten. Sie wird offiziell als „gesetzlos“
eingestuft. Auf diese Weise werden Banden von Gesetzlosen geschaffen, die in Regionen leben
werden, in denen sie sich selbst am besten am Leben erhalten können. Sie dürfen allerdings gejagt
und erschossen werden, sobald sie von jemanden gesichtet werden.
Personen, die Gesetzlose in irgendeiner Weise unterstützen, sollen ebenfalls erschossen werden.
Gesetzlose, die sich nach einem bestimmten Zeitraum nicht der Polizei oder dem Militär ergeben,
müssen damit rechnen, dass ein ehemaliges Familienmitglied, das nach dem Zufallsprinzip
ausgewählt wird, an ihrer Stelle zu Gefängnisstrafen verurteilt wird.

Verfeindeten Gruppen wird erlaubt werden, Kriege gegeneinander zu führen, um einander zu
dezimieren, und zwar unter den Augen der NATO und von UNO-Beobachtern, schreibt Dr. Coleman.
Das Auslösen solcher weltweiten Krisen und Kämpfe soll noch vor der Übernahme der Welt durch die
Neue Weltordnung stattfinden.
Das soll auf jedem Kontinent stattfinden, indem man große Gruppen von Menschen mit
verschiedener Ethnie und Religion dort einschleust. Ethnische und religiöse Differenzen sollen
daraufhin verstärkt werden, damit gewalttätige Konflikte entstehen, die von der Weltregierung zuerst
gefördert und danach beigelegt werden.
Alle Informationsdienste und alle Printmedien sollen unter die Kontrolle der einen Weltregierung
gestellt werden. Reguläre Gehirnwäsche-Maßnahmen sollen als Unterhaltung präsentiert werden, so
wie es in den Vereinigten Staaten und auch in Europa bereits seit längerer Zeit praktiziert wird. Kinder
und Jugendliche werden illoyalen Eltern weggenommen, um sie einer Spezialerziehung zu
unterziehen, welche sie verrohen lassen soll.
Jugendliche beider Geschlechter sollen auf diese Weise trainiert werden, um als Gefängniswächter
für die Konzentrations-Arbeitslager der einen Weltregierung zu arbeiten. Die Weltregierung hat nicht
vor, die Jugend zu bilden, sondern einen satanischen Kult zu erschaffen, der sich auf sexuelle
Degeneration und Perversion spezialisiert.
Laut den Erkenntnissen von Dr. Coleman wird das gesamte Komitee vor allem von der britischen
Monarchie kontrolliert. Eine Opposition zur britischen Dominanz im Komitee wird unterdrückt. Das ist
nur ein Beispiel, wie weitreichend die Befugnisse der Mitglieder des Komitees der 300 sind, die
buchstäblich an der Spitze der globalen Machtpyramide sitzen.
Das Weltwirtschaftsforum um Klaus Schwab hat ja erst unlängst seine Pläne enthüllt, dass wir schon
im Jahr 2030 nichts mehr besitzen sollen und glücklich darüber sein werden. Die schrecklichen
Begleitumstände werden bislang noch nicht öffentlich von Eingeweihten in Politik und Wirtschaft
diskutiert.
Darum ist es äußerst wichtig, zu wissen, was uns allen möglicherweise bald bevorsteht!


© Pravda Tv
Klaus Lutz, Anmerkung zum Gedicht

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.10.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klangflockeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Klaus Lutz

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Dämon und das Bauernmädchen | Erotischer Roman von Doris E. M. Bulenda



»Ich werde ein Engerl für euch rufen. Das wird über euch wachen, wenn ihr beieinanderliegt. Und den Samen vom Hans in die Agnes pflanzen. Dann wird das hübsche Mädchen bald guter Hoffnung sein.« Mit einem Kind wollen das junge Bauernmädchen und ihr Geliebter ihre Heirat erzwingen. Aber die Beschwörung geht schief, ein dunkler Dämon erscheint und entführt Agnes in seine Welt. Doch statt Angst und Schrecken erfährt Agnes ein wildes Feuerwerk der Leidenschaft, denn ihr dämonischer Gebieter ist ein wahrer Meister des Liebesspiels. Mit dem festen Vorsatz, das Bauernmädchen für sich zu gewinnen, greift er zu allen Tricks der lustvollen Verführung, wobei ihm seine ausgeprägte dämonische Anatomie zugutekommt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensermunterung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Drei Füße von Klaus Lutz (Besinnliches)
Schlendern von Bernd Herrde (Lebensermunterung)
MEIN KLEINER APRIKOSENBAUM von Christine Wolny (Dankbarkeit)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen