Klaus Lutz

Der Kuchen


 

Der Kuchen

 


Die Konditorei an der Ecke! Die Menschen stehen Schlange,
wenn sie öffnet. Die Leute zahlen jeden Preis. Kaufen jeden
Kuchen, den sie anbietet. Der Konditor hat in vielen Ländern
gearbeitet. Und irgendwo ein Geheimnis erfasst. Mit dem
seine Waren das Wunder sind. Was er aber keinem Mensch
verrät!


Nur soviel ist bekannt: "In Asien hat er nur bei Vollmond

gebacken!" Und den Teig in diesem Licht geknetet. Da in
Asien der Vollmond anders ist. Und um Mitternacht rot
scheint. Am Himmel hüpft. Ein Lied singt. Und Gitarre dazu
spielt. Und das den Kuchen träumen lässt. Und das Erlebnis
aus ihm macht!

Es ist auch bekannt: "In Amerika hat er nur mit Helm

gebacken!" Und den Teig, bei dieser Sicherheit geknetet. Da
in Amerika das Leben anders ist. Und am Mittag nur stört.
Nur Comics kennt. Nur Wünsche hat. Und Humor dazu

kommt. Und nur das den Kuchen sehen lässt. Und das
Ereignis aus Ihm macht!

Sonst ist noch bekannt: "In Australien hat er nur am Strand

gebacken!" Und den Teig bei diesem Licht geknetet. Da in
Australien das Klima anders ist. Und bei Nacht nur redet.
Nur Freude kennt. Nur Feste feiert. Und die Lebenskunst
dazu kommt. Und nun den Kuchen reisen lässt. Und den
Träumer aus ihm macht!

 

Dann ist noch bekannt: "In Afrika hat er nur im Urwald
gebacken!" Und den Teig in dieser Natur geknetet. Da in
Afrika das Wilde anders ist. Und die Kunst nur trommelt.
Nur Rhythmus kennt. Nur Freunde trifft. Und die
Zauberformel stimmt. Und nun, den Kuchen reifen lässt.
Und den Häuptling aus ihm macht!

Weiter ist noch bekannt: "In Europa hat er nur im Hof

gebacken!" Und den Teig in seinem Heim geknetet. Da in
Europa das Zuhause anders ist. Und die Heimat alles zeigt.
Das Paradies bedeutet. Den Reichtum besitzt. Und das
Glück kennt. Und so den Kuchen backen lässt. Und
den Sieger aus ihm macht!

Damit ist es nun bekannt! Er war auf jedem Kontinent. Und

hat da Kuchen gebacken. Mit Vollmond in Asien. Mit Helm
in Amerika. Mit Licht in Australien. Mit Natur in Afrika. _
Mit seinem Zuhause in Europa. So hat er den Zauber
entdeckt. Das göttliche Rezept. Lerne von der Welt. Aber
backe deinen Kuchen! 

(C)Klaus Lutz
 

Ps. Am 22.10.2022 auf Pravda Tv 
online gestellt!

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.10.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klangflockeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Klaus Lutz

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

75 Tage Donnerstag (Gedichte) von Edith van Blericq-Pfiffer



Der Liebe kann man immer und überall begegnen, auch donnerstags; sie kündigt sich nicht an.

Sie ist von einer auf die andere Sekunde da. Sie kennt weder Gesetze noch Grenzen. Sie stellt augenblicklich alles und jeden auf den Kopf. Alter hat für sie keine Bedeutung. Allerhöchstens die von ihr Getroffenen fühlen sich mitunter in ihre Teenager-Zeit versetzt, verstehen sich selbst am wenigsten und fragen mit einem Kribbeln im Bauch und ziemlich verwirrt: „Warum?“

Die poetische Antwort der Autorin, die hierbei auf Erlebtes zurückgreift, lautet hingegen: „WARUM NICHT!“

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensermunterung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Pizza von Klaus Lutz (Absurd)
Lichtblick von Uwe Walter (Lebensermunterung)
Zusammenhänge von Anita Namer (Autobiografisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen