Klaus Lutz

Knockout


 

Knockout


Ich lebe in einem Boxring! Ich trainiere jeden
Tag den Sieg. Den Knockout, für das Leben
mit Ärger. Den Knockout, für die Zeit ohne
Sinn. Den Knockout, für die Reise ohne Ziel.
Ich bin hin und wieder der Sieger. Wenn ich
mich frage: „Warum habe ich nur Gegner?“

Ich lebe in einem Boxring! Ich trainiere jeden
Tag den Kampf. Den Knockout, für die Kunst
ohne Flügel. Den Knockout, für die Sprache
ohne Clowns. Den Knockout, für den Schlüssel
ohne Haus! Ich bin manchmal der Sieger. Wenn
ich mich frage: „Warum sehe ich nur Probleme?“

Ich lebe in einem Boxring! Ich trainiere jeden
Tag die Schlacht. Den Knockout, für die Köche
ohne Gewürze. Den Knockout für die Gärtner
ohne Blumen. Den Knockout für die Schneider
ohne Nadeln! Ich bin zeitweise der Sieger.
Wenn ich mich frage: „Warum will ich nur
Perfektion!“

Ich lebe in einem Boxring! Ich habe Macht. Ich
habe Kraft. Ich habe Geduld. Ich lebe für meine
Ziele! Ich boxe für die Zweifel. Ich boxe für die
Fragen. Ich boxe für die Phantasie. Ich bin
manchmal der Sieger. Wenn ich mich frage:
„Der Knockout für die Liebe! Wann war das?

(C)Klaus Lutz


PS. Am 22.10.2022 um 19:57 Uhr
die Copyrights gesichert!

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.10.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klangflockeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Klaus Lutz

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Lebensscherben von Flora von Bistram



Susanne, eine kranke und depressive Frau erinnert sich durch die behutsame Führung eines Psychotherapeuten an verschüttete Erlebnisse in ihrer Kindheit, die geprägt sind von Misshandlungen durch die Eltern und Missbrauch eines Onkels vom 4. Lebensjahr an

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Krüppel!!!! von Klaus Lutz (Besinnliches)
Es war einmal von Lydia Windrich (Allgemein)
Im Spiegel der Natur von Gabriele A. (Das Leben)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen