Anschi Wiegand

Irgendwann vielleicht...

Viele werden die hier beschriebenen Ängste sicher kennen... "sie" kann genausogut ein "er" sein...
Ein dankbarer Gedanke geht an "Monitor", die heute Abend in ihrer Sendung zu Recht das 
"Spiel mit der Angst" der Politiker und Medien kritisiert und hinterfragt haben, das uns letztlich dazu bringen soll,nicht mehr kritisch nachzufragen, sondern uns von der Angst leiten zu lassen...
Letztlich können wir nicht verhindern, dass die Welt irgendwann untergehen wird... und wenn es so weit ist,
nützt auch alle "Vorsorge" nichts mehr... ich denke, es ist wie bei fast allem:
Vorsicht und Vorsorge bis zu einem gewissen Grad sind wichtig und richtig... doch Panik und Angst 
führen uns in die falsche Richtung!
Nachdenkliche Grüße! Anschi

 

Bild zum Gedicht Irgendwann vielleicht...

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Anschi Wiegand).
Der Beitrag wurde von Anschi Wiegand auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.10.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Bild von Anschi Wiegand

  Anschi Wiegand als Lieblingsautorin markieren

Buch von Anschi Wiegand:

cover

Riss im Herz von Anschi Wiegand



Gedanken über das Leben und die Liebe, Träume und Sehnsüchte finden sich in den vielfältigen Texten dieses Lyrikbandes wieder und möchten den Leser einladen, sich auf eine besinnliche Reise zu begeben hin zur Herzensinsel, die jeder von uns braucht, um sich dem Leben stellen zu können.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Psychologie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Anschi Wiegand

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Deine Chance... von Anschi Wiegand (Ratschlag)
Zerrissene Seele von Norbert Wittke (Psychologie)
Frau Blau von Adalbert Nagele (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen