Roland Drinhaus

Gesammelte Sprüche aus meinem Twitteraccount





- die Überholspur -
Man braucht nicht zwingend ein Auto,
um auf die Überholspur zu gelangen;
genauso wenig braucht es eine Eisenbahn,
um auf dem Abstellgleis zu landen.




-vorn oder hinten?-
Will einer immer vorne sein,
dann pinkelt bald ihm wer ans Bein;
doch auch wenn man stets hinten ist,
ist dies nicht Weisheit's beste List.




-Ampelfolgen-
Solange Billigfleisch von einer Ampel regiert wird,
herrscht Anarchie für CO² .




-über Erdbeeren und Igel-
Als die Erdbeere ohne Ziel,
vom Gartentisch herunterfiel,
da landete sie; und das voller Leid,
in des Igels spitzen Stachelkleid.
So wurde sie dann, gegen jedwede Ehre,
aus diesem Grund zu ner Stachelbeere.




-die nächste Fahrt rückwärts-

Eine Katzenkirmes bleibt eine Katzenkirmes.
Auch wenn sie mehrfach
auf allen Kanälen wiederholt wird.




-des Pudels Kern-
Des Pudels Kern wird immer
durch Warterei noch schlimmer,
denn zögern und auch zausen,
verlegt man in die Pausen.








 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Roland Drinhaus).
Der Beitrag wurde von Roland Drinhaus auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.11.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • RD-Kingweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Roland Drinhaus als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Fallender Schatten von Heiger Ostertag



Eine attraktive Lehrerin einer Stuttgarter Waldorfschule wird zum Mordopfer, aus dem Kollegium könnte es jeder gewesen sein! Jeder? Nun, die Dinge liegen vielleicht doch etwas schwieriger. Denn die Ermittlung der Polizei laufen ins Leere, weitere Morde ereignen sich. Erst zum Ende entwirrt eine Eurythmistin das undurchdringliche Dickicht aus Lügen und Gerüchten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aphorismen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Roland Drinhaus

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Doktor von Roland Drinhaus (Gesundheit)
Wenig Zeit... von Karin Lissi Obendorfer (Aphorismen)
Das Himmelsfeuer von Wally Schmidt (Weihnachten)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen