Ursula Rischanek

Im Gedankenwald 🍃

Stell dir nur vor, wie es wohl wär,
in dunkler Nacht, so ganz allein

in einem Zauberwald zu sein.
Drei Bäume werden dir gewahr,
auf einer Lichtung sonderbar.

 

Der erste ist der Baum der Wahrheit,
darunter stehen scheint fast Pflicht.

Sein Blätterdach, zwar überreich,
behagt doch Wahrheit manchem nicht.

 

Der zweite schwer an Ästen trägt,
gar schwer und überreich beladen.

An diesem hingepflanzten Orte,
schier unermesslich ist sein Schatz.
Der Schatz vom alten Baum der Worte.

 

Der dritte Baum, er ist sehr alt.
Dies lässt sich leicht und gut erkennen.

An seiner knorrigen Gestalt.
Erkenntnisbaum mag er sich nennen.

 

Die Kerben, die im Lauf der Zeit,
an seiner Borke tief, so tief,

sie machten sich am Stamme breit,
er war geneigt, so krumm und schief.

 

Erkenntnis, Wahrheit und das Wort,
durch ihre Wurzeln so verbunden.

An diesem ganz besondrem Ort,
der alten Bäume schmerzend Wunden...

 

Nur wer vermag, es zu verstehen,
was manch Gedankenwald uns spricht,

vermag wohl wissend um sich sehen,
um zuzuhören manch Gedicht.

 

© Uschi R.

zu hören: https://poeten.de/forums/topic/36706-%E2%80%8B-im-gedankenwald-%F0%9F%8D%83/#comment-178078

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Rischanek).
Der Beitrag wurde von Ursula Rischanek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.12.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • daisy1190a1.net (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 6 Leserinnen/Leser folgen Ursula Rischanek

  Ursula Rischanek als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Filosofische Märchen oder Skurrile Gute-Nacht-Geschichten für Erwachse von Klaus Buschendorf



Wollen Sie spielerisch durch Zeiten gehen, Personen und Vorstellungen zusammen bringen, die nicht zueinander gehören - oder doch? Springen Sie in zwanzig kurzen Geschichten auf märchenhafte Weise durch Jahrtausende.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ursula Rischanek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Liebe...❤️ von Ursula Rischanek (Emotionen)
Wintertag von Bea Busch (Gedanken)
Vorfreude von Irene Beddies (Elfchen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen