Ursula Jahnel

Lieber Maler

Male den Himmel mit all seinen Wolken
Male sie wenn sie wie ein Flaum erscheinen
Male sie wenn sie in allen Farbnuancen leuchten.

Von Gelb in allen Tönen
ins Rosa übergehend
bis zum Abendrot mit seiner Mächtigkeit.

Male sie wenn die Sonne mit ihnen spielt
sich hinter ihnen versteckt
und wieder zum Vorschein kommt.

Male den Himmel
wenn er sich in reinstem Blau zeigt
wenn es Mittag ist und die Sonne brennt.

Lieber Maler
male den Himmel
wenn Kondensstreifen die glatte Fläche durchschneiden.

Male ihn mit seinen düsteren Wolken
wenn ein Gewitter aufzieht
wenn die Menschen in ihren Häusern Schutz suchen.

Male ihn
wenn der Sturm das Wolkenband aufreißt
und die Wolken
rasend schnell über den Himmel ziehen.

Lieber Maler
Du kannst es
Du hast alle Farben in deiner Hand
Du darfst deine Gefühle mit dem Pinsel gestalten
Du siehst die Wolken mit deinen Augen.

Bitte vereine meine Gedanken
mit deinem Sehen
und
wir werden den Himmel so gestalten
daß die Menschen aufmerksam werden
und erfüllt sind

von dem Reichtum
der ihnen die Natur bietet.


 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Jahnel).
Der Beitrag wurde von Ursula Jahnel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.12.2022. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • zebanafleh44web.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Ursula Jahnel als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Glückliche Pferde von Elisabeth Drescher-Ferstl



Dokumentiert mit einzigartigen Bildern ausgelassen spielender Hauspferde, ihrer Lebensfreude und ihrem Bewegungsdrang zeigt dieses Buch in Wort und Bild „Glückliche Pferde“.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Emotionen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ursula Jahnel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

stilles Fühlen und Schauen von Ursula Jahnel (Besinnliches)
Zeichen von Olaf Lüken (Emotionen)
Des Maien Glöckchen von Heino Suess (Liebesgedichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen