Ingrid Baumgart-Fütterer

"Herzblatt-Tiere" zum Liebhaben

-1-
Der Veilchen-Bär
Ein lilafarbener Kuschelbär,
herzallerliebst und flauschig weich
- die Geschichte ist keine Mär -
ist im Herzen an Liebe so reich,
dass er sie an alle verströmt,
die ihm offenherzig begegnen,
wenn die Bärenstimme ertönt,
Veilchen auf sie herab regnen.

-2-
Schmetterlinge im Bauch
Frisch verliebt der Hund, die Katze sind,
denken schon jetzt an ein eignes Kind,
sogar an Zwillinge, Drillinge,
im Bauch flattern Schmetterlinge,
sie fliegen hoch zur Wolke sieben,
 wo Hund und Katze sich küssen, lieben -

-3-
Goldig!
Ein Goldhamster vor mir Männchen macht,
bei seinem Anblick das Herz mir lacht
Pfötchen faltet er wie zum Gebet,
mit piepsiger Stimme er mich anfleht
"lieber Mensch, pass auf dich auf, bitte!"
der Hamster ist ne "Sahneschnitte"
süss und niedlich, wie er so dasteht,
vor Liebe das Herz mir weit aufgeht,
seine Schnurrhaare vibrieren leicht,
selbst ein hartes Herz freudvoll erweicht,
nun folgen seine lieben Grüße,
mein Herz schmilzt - zu goldig, der Süße!

-4-
Genussvoll in den Traumschlaf gleiten
Die Katze sich in den Sessel kuschelt
vor Wohlbehagen vor sich hin nuschelt,
dann abwechselnd zufrieden schnurrt und gurrt,
vorm Fenster ein neidischer Hund knurrt,
ihr die heiße Schokolade nicht gönnt,
vor Neid ihr in den Schwanz beißen könnt,
doch die Katze sich um ihn gar nicht schert,
ihm geringste Aufmerksamkeit verwehrt,
genießt das weiche Kissen im Rücken,
lässt sich von ihrem Schlaftrunk verzücken
ein Wollschal auf dem Schoss Wärme spendet,
der Sandmann ihr bereits Grüße sendet,
ihre Aguenlider werden bleischwer,
gegen Träume setzt sie sich nicht zur Wehr,
träumt von ner Maus, die ihr aus Büchern vorliest
Gute Nacht Geschichten - Text wie Honig fließt.











 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ingrid Baumgart-Fütterer).
Der Beitrag wurde von Ingrid Baumgart-Fütterer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.04.2023. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Ingrid Baumgart-Fütterer als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

An schean Tog von Franz Supersberger



Eine gewisse Schwermut durchzieht wie ein roter Faden die Gedichte von Franz Supersberger. Verwurzelt im Land Kärnten, schreibt er über Tradition, Alltag, Einsamkeit, Sein und Schein in seiner Umgebung. Die Gedichte enden bisweilen unerwartet lapidar. Eurojournal

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fantasie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ingrid Baumgart-Fütterer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Frühlingssonne lässt uns vor Freude strahlen von Ingrid Baumgart-Fütterer (Frühling)
AM WALDZAUBERWEIHER von Heidi Schmitt-Lermann (Fantasie)
Kern - Ö. Kanzler- hält EU-Beitritt der Türken für unmöglich von Robert Nyffenegger (Satire)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen