Renate Tank

DIE NACHT

 


 

 

DIE NACHT

 

DIE NACHT,

sie band ihr Haar zusammen,

nur

DUNKELSCHIMMER

traten noch hervor.

Anmutig hielt sie die

SCHWARZ-HEHRE KRONE.

 

Ein Farben träumendes

LICHTVERLANGEN

hob sich aus

IHREM SEIDENHAAR

empor und warb um

GLEISSENDEN THRONE.

 

Majestätisch floss ein

EHERNER GLANZ

in das

TOR DES MORGENS EIN.

 

DER NACHT

verwehte die dunkle Pracht

als fliehender

DÄMMERSCHEIN.

 

DIE SAMTENE SCHLEPPE

seiner Königin

trug behutsam der

NACHTWIND ALLEIN.

 

© Renate Tank

15.09.2013

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Renate Tank).
Der Beitrag wurde von Renate Tank auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.06.2024. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Bild von Renate Tank

  Renate Tank als Lieblingsautorin markieren

KI freie Literatur bei e-Stories.de

Bücher unserer Autoren:

cover

Ein erotisches Experiment und andere amüsante Geschichten von Werner Pfelling



Der Autor erzählt in ernsten und heiteren Geschichten von der Suche nach dem richtigen Partner, von der Kurzlebigkeit mancher Ehen, vom Ausleben sexueller Freiheit, von Verhaltensstörungen in der stressigen Gesellschaft und der Zunahme krimineller Energien. Die amüsanten und originellen Kurzgeschichten versprechen eine spannende und kurzweilige Lektüre.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (13)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Abschied" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Renate Tank

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

DIE MENSCHENSPINNE von Renate Tank (Nachdenkliches)
Der Sommer geht so schnell vorbei von Adalbert Nagele (Abschied)
Die elf Gebote (doppelte Moral) von Paul Rudolf Uhl (Mundart)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen