Anette Esposito

STILLE NACHT

FRÖHLICHE WEIHNACHTEN

Liebe Leser!
Ich möchte euch an dieser Stelle heute hier allen ein gesegnetes Weihnachtsfest wünschen, euch danken für eure Treue und Freundschaft.
Mein Dank gute Wünsche gelten auch dem Team von e-stories, die es möglich gemacht haben dass es diese Seite überhaupt gibt.

Heute ist die heilge Nacht
in der die Menschheit sich besinnt,
was Gott der Herr für uns gemacht,
als er uns schenkte dieses Kind.

Es ward zu unserm Heil geboren
und gab für uns sein Leben,
zum Sterben war es auserkoren,
um Sünden zu vergeben.

Möge es ein Lichtstrahl sein
in allen Menschenseelen
und dass die Leute, groß und klein,
sich ihm nur anbefehlen.

Wir können heute dafür danken
indem wir ihm uns weihen,
dass unser Handeln, die Gedanken,
Gott mögen stets erfreuen.

*

Ich bitt´ dich Herr um Deinen Segen,
und Frieden in der Welt,
will dir mein Leben übergeben,
in Deine Hände sei´s gestellt.



Gesegnetes Fest

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Anette Esposito).
Der Beitrag wurde von Anette Esposito auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.12.2004. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Anette Esposito:

cover

Lyrische Facetten von Anette Esposito



Die Autorin schreibt Gedichte, deren Themen sie dem Leben entnimmt.
Ihre Lyrik beeindruckt durch ein ausgeprägtes Wechselspiel zwischen Heiterem und Besinnlichem, Leichtigkeit und verblüffendem Realitätsbewusstsein.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Anette Esposito

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Rose von Anette Esposito (Natur)
In besinnlicher Nacht von Franz Bischoff (Weihnachten)
Der alte Aal von Franz Bischoff (Humor - Zum Schmunzeln)