K.N.Klaus Hiebaum

T S U N A M I … oder … SEHNSUCHT nach dem PARADIES Teil II

Fortsetzung von gestern

T S U N A M I
   … oder … SEHNSUCHT  nach dem PARADIES

 

Teil II

 

Wir fragen

 nach dem WARUM

wir fragen

nach GOTTES LIEBE

nach SEINER GERECHTIGKEIT

 

 

Würden wir danach fragen,

Wie viele würden danach fragen,

wenn es „NUR“

Thailänder oder Indonesier

getroffen hätte ?

 

Oder was würden wir sagen,

wenn es

ausschließlich Touristen

getroffen hätte ?

 

 

 

 

Besteht die GERECHTIGKEIT

nicht darin,

dass   n i c h t   ausgewählt wird,

dass KEINER sicher ist,

dass es JEDEN treffen kann

und dass NIEMAND weis,

wann ER / SIE dran ist ?

 

 

 

ODER ?

Hielt es jemand für besser,

wenn „nur“ Kinder gestorben wären,

damit es keine Waisen gibt ?

 

Oder nur Erwachsene,

damit es keine Unschuldigen trifft ?

 

 

Oder verlangen wir

in unserem Unterbewusstsein

dass Mister ZUNAMI

Finanzminister spielt

 

Und nur jene schlägt

die über 24.ooo Euro

Jahreseinkommen haben?

 

Oder nur jene

unter 7.ooo,

die „Wertlosen“ ?

(nur ?) für den Finanzminister

 

Oder soll

Madame FLUTWELLE

für Sauberkeit sorgen

und nur JENE treffen,

die zwecks SEXtourismus

unterwegs sind ?

 

Was verstehen WIR

von GERECHTIGKEIT ?

           

 

Und WER will richten

über  G O T T  ?

 

Warum es SO ist

und nicht anders ?

 

Sollten WIR ,

die ÜBERLEBENDEN

und damit meine ich uns ALLE,

NICHT DANKBAR SEIN

FÜR DIE CHANCE

NOCH ETWAS ZEIT

zu haben

UNSER LEBEN

zu überdenken

und NEU auszurichten ?

Bitte beachten!!! KURZGESCHICHTEN KURZGESCHICHTEN

Am Montag und die folgenden Tage
findet ihr wieder autopbiographische

"ER - LEBEN"s Abschnitte !!

Diesmal unter KURZGESCHICHTEN !!!

Lieben Gruß und allen ein schönes Wochenende !!!

peter
K.N.Klaus Hiebaum, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (K.N.Klaus Hiebaum).
Der Beitrag wurde von K.N.Klaus Hiebaum auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.01.2005. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Eigene-Sprüche-dodo: In Grafik und Spruchband von Doris Schmitt



Es geht um eigene Sprüche, die in Grafik und Spruchband gesetzt wurden. Kreative Ideen, aufgeschrieben und in Grafik verpackt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von K.N.Klaus Hiebaum

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

D U ___ M E I N ___ W I N D R A D___ +___abg Band XI, Kap. 3 von K.N.Klaus Hiebaum (Liebe)
NUANCEN von Renate Tank (Gedanken)
Glaube, ich bin krank... von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)