Gabriele Förster-Wöbke

Beim Einkaufen

Herrlich ist es anzusehen,
wie sie an der Kasse stehen:

junge Mütter mit den Kleinen,
die beharrlich immer meinen,

dass die Bonbons - bunt verpackt-
werden auch mit eingesackt.

„Das nächste Mal bleibst du im Haus“,
platzt eine Mutter schließlich ’raus,

„Jedes Mal hier so ’n Gezeter!“
schimpft sie mit dem kleinen Peter.

Doch der Kleine gar nicht dumm,
dreht sich schnell noch einmal um.

Schwups, ist das Bonbon im Mund
- mit Papier – wie ungesund.



(© 2005 Gabriele Förster-Wöbke)
 

 

Na, wer kennt das nicht? Wenn die Kinder klein sind, ist man beim Einkaufen ständig schweißgebadet vor lauter Streß - sind die Kleinen aus den Kinderschuhen rausgewachsen, (ist man beim Einkaufen schweißgebadet - aufgrund der Wechseljahre) kann man sich beim Einkaufen endlich darüber amüsieren, worüber man sich früher aufgeregt hat. Gabriele Förster-Wöbke, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele Förster-Wöbke).
Der Beitrag wurde von Gabriele Förster-Wöbke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.02.2005. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Ich lasse Töne für dich klingen von Sabine Fenner



Gedichte und Sprüche,
die das Leben schrieb


Ich brauche dich
Nur einmal wünsche ich mich zu dir,
ja, nur einmal will ich dir begegnen,
nur einmal brauche ich dich ganz für mich,
gehe mir entgegen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele Förster-Wöbke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Frau Vonundzu (1) und der Neue von Gabriele Förster-Wöbke (Humor - Zum Schmunzeln)
Ein Tag im Jahr von Gerhard Krause (Humor - Zum Schmunzeln)
Wintersruh von Barbara Greskamp (Natur)