Eveline Dächer

SONNENGESANG

                                     

Schon von weitem hört ich den fröhlichen Klang

Ein Buchfink  schmetterte  seinen Sonnengesang.

Ja, heut war es harmonisch ohne Schlagen,

hier hörte man Freude raus, keine Klagen

Hoch oben saß er, in des nackten Baumes Krone.

Er sang sicher seinem Schöpfer zum Lohne

Sein Danklied war heut besonders schön,

Ich blieb andächtig am Baume stehen

Und hörte ihm voller Andacht ganz in Ruh

Bei seinem Sonntagmorgengruß zu

Er blieb dort sitzen, flog nicht weg

Sein Gefieder leuchtete, ein warmer Farbenfleck

In Rot und Weiß und Braun

Gar herrlich war er anzuschauen.

Ich  hörte noch lang seinen Gesang

Als ich  langsam ging  meinen Weg entlang.

- c -
Eveline Dächer

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Eveline Dächer).
Der Beitrag wurde von Eveline Dächer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.03.2005. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Eveline Dächer als Lieblingsautorin markieren

Buch von Eveline Dächer:

cover

Gedanken zum Advent von Eveline Dächer



Als Fortsetzung zu meinem : MEIN WEIHNACHTEN habe ich die Trilogie vollendet
Gedanken um diese stille gnadenreichenreiche Zeit

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensfreude" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Eveline Dächer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ein Morgen im Herbst von Eveline Dächer (Thema des Monats)
Mit den Flocken... von Margit Farwig (Lebensfreude)
Sonnenmeer von Margit Farwig (Lebensfreude)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen