Chris Schlolaut

nachdenkliches...

in der heiligen bibel kann ein jeder lesen
zuerst wurde erschaffen ein männlich wesen
und in weitrer folge von diesem supergau
kam noch hinzu als gegenstück die frau
 
als gott nach einer weile seine werke besah
merkte er dann aber fehlendes und es geschah
zur harmonisierung seines wunder zweierpack
sorgte so noch schnell für alkohol und tabak
 
denn schon nach gottes satz  » es werde nun licht «
war er und adam stinksauer über eva - weil sie nicht
verkündet wie schön und klasse es ist auf dieser welt
sondern sofort an zu stänkern fängt und beide anbellt
und den leider nicht vermerkten spruch ließ raus
verdammt - hier sieht’s ja recht unordentlich aus…
 
© by c.schlolaut

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Chris Schlolaut).
Der Beitrag wurde von Chris Schlolaut auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.03.2005. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Adventskalender zum Lesen und Vorlesen von Eva Markert



Was steigert die Vorfreude auf Weihnachten mehr als ein Adventskalender? Noch schöner ist es, wenn man nicht nur jeden Abend ein Türchen öffnen darf, sondern auch eine Geschichte vorgelesen bekommt.
Dieser Adventskalender zum Lesen und Vorlesen enthält 24 adventliche und weihnachtliche Geschichten, an denen nicht nur Kinder ihren Spaß haben werden, sondern auch die Erwachsenen, die diese fröhlichen Geschichten über Kinder, Eltern und Engel vorlesen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Reime" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Chris Schlolaut

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

wochenende in... von Chris Schlolaut (Reime)
Echo-Reime - Gesamtfassung für einen Poetryslam von Adalbert Nagele (Reime)
??? G O T T ??? Wo bist du ???????? von Marlene Remen (Trauer & Verzweiflung)