Susanne Kobrow

*Warum...?*

 
 
 
Still
steht sie am Fenster
dort oben in der achten Etage
mit einem traurigen Blick
schaut sie hinunter auf die Straße
dorthin wo Kinder fröhlich spielen.
 
Vor ein paar Tagen erst
waren sie hierher gezogen
fort aus der schönen Altstadtwohnung
in diesen Betonklotz
weil das Sozialamt die Miete bezahlt
 
Der Vater ist ohne Arbeit
die Mutter streitet deswegen täglich mit ihm
er solle nicht immer nur saufen
nein, er möge doch arbeiten gehen
das Kind braucht doch etwas zum Essen
wie soll das alles nur weiter gehen?
 
Jeden Tag
hört das kleine Mädchen diese Worte
sieht, dass die Mutter dann weint
regungslos bleibt sie am Fenster stehen
fragt sich, warum das alles so ist.
 
Warum
kann es nicht wie bei anderen sein
die immer genügend zum Essen haben
wo Vater und Mutter nicht immer streiten
und wo es ab und zu eine Süßigkeit gibt?
 
Warum nur
geht der Vater nicht arbeiten
sorgt dafür, dass es genug zu essen gibt
und Mutter dann nicht mehr weint?
 
Leise
weint sie vor sich hin
träumt von einer besseren Zeit
wenn sie erst einmal groß ist
will sie arbeiten gehen
damit es immer genügend zu essen gibt
und Mutter
nicht mehr weinen muss.
 
© by Su

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Susanne Kobrow).
Der Beitrag wurde von Susanne Kobrow auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.03.2005. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Schmetterlinge weinen leise: Gedichte voller Liebe, Leidenschaft und Sehnsucht von Uwe Walter



Der Autor dieses Gedichtbandes, Uwe Walter, wird Sie mit seinen tiefsinnlichen Werken für einen Augenblick zu den Quellen der Liebe entführen. Tauchen Sie ein, in blühende Herzlandschaften einer romantischen und poesievollen Welt. Entdecken Sie die Vielfalt seiner fantasiereichen und mit Leidenschaft geschriebenen Werke. Diese Auswahl seiner schönsten Gedichte beinhaltet alle Facetten der Liebe. Verse voller Sehnsucht, bei denen Weinen und Lachen eng beieinander liegen. Worte, die vom Autor mit Herzblut und tiefem Einfühlungsvermögen verfasst wurden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Susanne Kobrow

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

*Gedanken zu Weihnachten* von Susanne Kobrow (Gedanken)
Zeitkauf von Detlef Heublein (Nachdenkliches)
Wünschenswert von Rainer Tiemann (Wünsche)