Detlef Heublein

Sonnenbaden

 

Jetzt fängt das schöne Wetter an,
wo man sich so schön sonnen kann,
man holt erst mal die Decke raus
und zieht dann seine Sachen aus.


Dann legt man sich so voller Wonne
in die warme pralle Sonne,
natürlich barfuß bis zum Kopf.
Wer weiß bleibt, ist ein armer Tropf.


Kastanienbraun ist aktuell,
die Farbe möchte man sehr schnell.
Doch hat so mancher seine Not,
denn braun ist nicht im Angebot.


Die Farbe wird nicht lang vermisst,
die für den Krebs so typisch ist.
Du solltest die Sonne jetzt schnell verlassen
und dich mit den roten Stellen befassen.


Beim nächsten Sonnenbräunungstest
steht hoffentlich dann vorher fest:
Das Sonnen wird sehr angenehm,
nimmst du dir vorher Sonnencreme.

 

© D. Heublein

2004

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Detlef Heublein).
Der Beitrag wurde von Detlef Heublein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.05.2005. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Söldner und die Wüstenblume von Hermann Weigl



Nach einem schweren Schicksalsschlag hat der unsterbliche Ritter seine Heimat verlassen und taucht im Gewimmel der Sterne unter. Er strandet auf einem fernen Planeten, auf dem eine mittelalterliche Kultur aufblüht und stößt auf das Geheimnis der Burg...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ratschlag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Detlef Heublein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Dummheit der Tiere von Detlef Heublein (Einsicht)
> > > G r e n z e n < < < von Ilse Reese (Ratschlag)
Weihnachtswünsche von Wiltrud Mothes (Elfchen)