Hungki Park

Viele Möpse für einen kurzen Liebesdienst

Die ansonsten chaotischen Straßen leeren sich, denn es ist nun Mitternacht.
Jedoch das Nachtleben ersteht in Lichtflut von kunterbunten Neonlampen auf.
Die aufgeputzten attraktiven Freudenmädchen stehen hinter den Schiebetüren.
Klopfen mit einem Feuerzeug an die Fensterscheibe mit einem zarten Ruf:
Komm Schätzchen! Ich zeige dir mal was Schönes. He, Alter, wohin der Weg? 
Nun machen die Herren eine Runde und wähnen sich, dass Geld sie selig macht,
Schlendern gruppenweise in der Qual der Wahl von einem Bordell zum anderen.
Ein kurz Entschlossener huscht in die Bude: ein ältlicher stattlicher Geck.
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hungki Park).
Der Beitrag wurde von Hungki Park auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.06.2005. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Herzschlag von Silke Burchartz



Gefühle und Gedanken
tief aus der Seele
in Wort und Bild
von Silke Burchartz

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Menschen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hungki Park

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Liebe von Hungki Park (Haiku, Tanka & Co.)
Dante und die Göttliche Komödie von Heinz Säring (Menschen)
Bachgeflüster von Adalbert Nagele (Romantisches)