Petra Mönter

Leute von heute

Da ist die Frau von Weberknecht,
ihr Mann hat riesiges Gemächt,
drum kauften sie ein großes Bett,
und haben's jeden Abend nett!
 
Da war die alte Witwe Bolte,
die endlich auch mal sterben wollte.
Sie legte sich hinein ins Bett,
vor lauter Liegen wurd' sie fett.
Sie starb dann endlich nach vielen Jahren,
aus der Zeitung hab ich's erfahren.
 
Da war die Tochter von Herrn Weber,
sie war ein richtig fieser Streber,
keinen ließ sie bei sich gucken,
über's Heft tat sie sich ducken,
bis sie eines Tags nichts wusste,
und alleine denken musste!
 
Es war der Herr von Griesegram,
dessen Gaul wurde mal lahm.
Der Griesegram dem wars egal,
und das war für den Gaul fatal.
Er kaufte sich 'nen Neuen -
und tat es nicht bereuen.
 
Da war die Gräfin von Hohenstein,
die hatte ein zu kurzes Bein,
doch Gott sei Dank konnt's keiner sehn,
das Kleid war drüber - sie schien schön!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Petra Mönter).
Der Beitrag wurde von Petra Mönter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.07.2005. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Petra Mönter:

cover

Die Gereimtheiten des ganz normalen Lebens von Petra Mönter



Ein kleiner Kurzurlaub vom Ernst des Lebens.

Petra Mönter's Gedichte beschreiben das Leben - auf humorvolle Art und Weise. Herzerfrischend und mit dem Sinn für Pointen. Es ist es ein Genuss Ihre Gedichte, welche alle mit schönen Zeichnungen unterlegt sind, zu lesen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Petra Mönter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Karneval von Petra Mönter (Allgemein)
Der Wind... von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)
LAUT UND LEISE von Christine Wolny (Einsamkeit)