Norbert Wittke

Gerhards Werben um Angie

Angie, ach liebe Angie,
bitte hör mich an.
Du bist meine Sympathie,
ich fang was mit dir an.
Wir haben beide nicht verloren,
nur unser Herz und den Verstand.
Zusammen sind wir neu geboren
wie Kinder im Märchenland.
Wir wollen zusammen bleiben,
gemeinsam durch die Last des Lebens gehn.
Wir könnten viel zusammen betreiben,
das Volk wird uns bestimmt verstehn.
Auch wollte ich schon immer mit einer Physikerin schlafen,
denn von Beruf bin ich ein studuerter Jurist.
Schon als wir uns das erste Mal trafen,
mein Herz vor Liebe übergelaufen ist.
Ich halte an um deine zarte Hand,
zusammen werden wir dann regieren
und alles tun für unser Vaterland,
bis alle gehn auf allen Vieren.
Wir führen ein die Monarchie
und werden König und Königin.
Weg mit dieser dummen Demokratie,
das wäre für alle doch nur Gewinn.
Köhler wird unser Kammerdiener sein,
er ist lernwillig und steht so gut herum.
Auch Frack und Fliege sind schon sein,
das erspart ihm das Dilirium.
Ach Angie werde endlich mein,
zusammen schreiten wir zum Traualtar.
Ich führe dich als meine Fünfte heim.
Bitte sag ja und mach es endlich wahr,
denn ich möchte so gern dein Dritter sein.
Die Hochzeitsreise machen wir zu Freund Bush,
wir machen dort ein double you.
Er spendet uns bestimmt einen Tusch,
denn vor ihm haben wir kein Tabu.
Schon morgen wird die Hochzeit sein,
SPD und CDU/CSU sie stimmen endlich zu.
Jetzt wirst du endlich mein,
und ich rufe ganz laut aus juhu. 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Norbert Wittke).
Der Beitrag wurde von Norbert Wittke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.10.2005. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • norbertwittkelyrikhotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Norbert Wittke

  Norbert Wittke als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Geschichten und Gedichte aus dem Wald. von Eveline Dächer



(Für Kinder von 3 - 9 Jahren)

Hier gibt es Gedichte und Geschichten von Bäumen, Blumen, Pflanzen, von Fuchs und Hase, von Spinnen,+ Käfern, Raupen + Schmetterlingen, Ameisen, Eulen, Fledermäusen, von Gnomen und Elfen, kurz alles was im Wald so kreucht und fleucht , wunderschön mit Wunsch- und Traumbildern illustriert.
Es ist so ein liebens - und lesenswertes Büchlein geworden, dass nicht nur Kinder ihre Freude beim Lesen haben werden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgedichte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Norbert Wittke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Champagnerbrillengedicht von Norbert Wittke (Autobiografisches)
Wenn du müde bist, komm zu mir von Selma I. v. D. (Liebesgedichte)
Ein Morgenlied von Margit Farwig (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen