Manfred Pöter

Weihnachten kommt immer so plötzlich

In manchem Alter kann man`s wagen,
sich zu  erfreun an Kindertagen,
als Weihnachten mit wenig Geld
von Herzen kam in unsere Welt.
 
Es wurde gebastelt, die Plätzchen gebacken,
in Ruhe, kaum einen Termin im Nacken,
im Kreis der Familie, mit Hausmusik
einen Monat lang Weihnachten, Stück für Stück.
 
Es folgte nun der nächste Beweis,
der Dezember umhüllt sich mit strahlendem Weiß;
die Weiher fror`n zu und Kinder zuhauf,
erfreuten sich am Schlittschuhlauf.
 
Großvater mit grauem Haar, dem lichten,
erzählte uns Kindern Weihnachtsgeschichten
vorm Schlafengehen, zur Ruhe der Nacht
und am Himmel hielten die Sterne Wacht.
 
Auch der Nikolaus beschwerte uns schon,
falls artig wir, mit sonorigem Ton
und wenn nicht, griff spontan der Gute
drohend nach hinten zu seiner Rute.
 
Der Dezember hat sich stark gewandelt
es wird gefeilscht, umworben, gehandelt
und plötzlich steht vor uns das Fest aller Feste.
Was nun, ist verreisen vielleicht das beste?
 
Die Vorfreude war`s, die wir Kinder schätzten,
Ruhe, Besinnung, sahen keinen Gehetzten.
Heute hält kein Engel mehr Wacht,
nur Hektik, denn Weihnachten kommt über Nacht!?

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Manfred Pöter).
Der Beitrag wurde von Manfred Pöter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.11.2005. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Schnäppchenführer Deutschland 2009/10 von Heinz Waldmüller



"Die Schnäppchenführer sind die beliebtesten Einkaufsführer in Deutschland" so schreibt das Magazin stern.
Mit Einkaufsgutscheinen im Wert von über 2000 EURO.
Neu: 50 Top-Adressen in Europa!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Manfred Pöter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Feierabend von Manfred Pöter (Das Leben)
Das Licht der Weihnacht von Michael Reißig (Weihnachten)
Schnee geträumt von Michael Buck (Besinnliches)