Karl-Heinz Fricke

Formen

Toll liebt Erwin seine Frau
mit ihrem enormen Körperbau.
Sie ist herrlich drall und rund,
stolz trägt sie 180 Pfund.
 
Dass Wagen nicht lügen
ist unbestreitbar wahr.
Wenn Polster übereinander liegen
wird es selbst dem Dümmsten klar:
 
"Mensch, an der ist etwas dran,
glücklich schätzen kann sich ihr Mann,
der nicht nur dann und wann
bequem an ihr sich laben kann.
 
Auch der Willi ist zufrieden
mit seiner hübschen Elfrieden.
Schlank und rank wie eine Tanne,
braucht nicht viel Wasser in der Wanne.
 
Hinterm Besenstiel im Haus
zieht sie sich jeden Abend aus.
Willi braucht sehr bald `ne Brille,
denn was er sieht das ist nicht ville.
 
Sie gibt ihm zärtlich allerhand
aus reiner Liebe und aus Lust,
und wenn er abends kommt an Land,
liegt sie an seiner Heldenbrust.
 
Ob dünn, ob drall,
gut sind sie all.
Der eine liebt schlank und elegant,
und der andere den Elefant.
 
              Karl-Heinz Fricke  22.11.2005

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.11.2005. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (15)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Faul oder Impotent von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
Socken (2) von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)
VERSTEHEN von Christine Wolny (Lebensermunterung)