Sandra Pulsfort

Flammendes Kreuz

Geschlossen steht Gefeigtes zur Stelle,
als die Unentschlossenheit
um familiäre Unterstützung bittet;
und so graben sie,
mit ihren nackt verschwisterten Fingern,
weit durch den Dreck des Gewissens.
Hand für Hand
türmen sie neben dem tristen Stollen
unbelichteter Einöde,
den kolossalen Gipfel
geschwollener Unfähigkeit,
in dem sie mit blutverkrusteten Armen
ihr ungelebtes Leben verscharren.

Nie versandete Sehnsucht entreißt dem Tag seinen Glanz
und heftet sich an die Spuren
tot gehoffter Gedanken.
Aus dem Morast der Nacht weint deine Stimme
und halt als tausendfach gechortes Echo
durch die zerschundenen Minen
umherirrender Qualen.
In schmutzgestanzten Gängen versiecht die Fantasie
und leistet den,
zur Exekution verurteilen, Träumen letztes Geleit,
während ihrer verzweifelten Momente,
vor der Hinrichtung.

Sämtliche Gnadengesuche abgelehnt.
Vollstreckt in nur einem Wimpernschlag
zerfetzt der abgeschnittene Lauf
des Stillstandes
letzte Möglichkeiten.

Tief unten,
im Gewölbe verschütteter Hoffnung,
zwischen den Gebeinen des Glücks,
wächst die Galerie zu akzeptierender Vernunft
alpinenhoch.
Zu ihrer Spitze leuchtet das flammende Kreuz
schiefer Tugend.
Der Berg lebt.
Er lacht mich aus,
mit seinem zynischen Maul
stinkendem Schweigens.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sandra Pulsfort).
Der Beitrag wurde von Sandra Pulsfort auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.01.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Sandra Pulsfort als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Gereimtheiten des ganz normalen Lebens von Petra Mönter



Ein kleiner Kurzurlaub vom Ernst des Lebens.

Petra Mönter's Gedichte beschreiben das Leben - auf humorvolle Art und Weise. Herzerfrischend und mit dem Sinn für Pointen. Es ist es ein Genuss Ihre Gedichte, welche alle mit schönen Zeichnungen unterlegt sind, zu lesen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Sandra Pulsfort

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Erinner' dich! von Sandra Pulsfort (Familie)
ENTBLÄTTERT von Christine Wolny (Gedanken)
Frühling am See von Ingrid Drewing (Haiku, Tanka & Co.)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen