Cora Corell

Traumhaft

 
Neue Seite 1

In meinen Träumen kann ich fliegen
Hoch hinaus, wohin ich will
Mich in Windes Rhythmus wiegen
Erreicht jedes ferne Ziel

Flieg empor, der Sonne entgegen
Strahlend hell umglänzt mich Licht
Folge unsichtbaren Wegen
Enge Grenzen gibt es nicht

Wunder kann ich dort erleben
Sein und tun, was ich gern möchte
Allein der Schlaf vermag zu geben
Süßen Traum, den jeweils rechten

Am Morgen wache ich dann auf
Gestärkt und frisch für neuen Tag
Durch den ich mich erfolgreich schlag
Wie schon so oft im Lebenslauf

Würde man mir die Traumwelt nehmen
Raubte man mein Ich gleich mit
Das Entsetzen könnt mich lähmen
Und ich ginge keinen Schritt

weiter, ehe nicht wieder mein
der Traumwelt wunderbarer Schein


© Copyright 2006 by Cora Corell

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Cora Corell).
Der Beitrag wurde von Cora Corell auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.02.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lebensmelodien in Dur und Moll von Anette Esposito



Dieser Gedichtsband handelt von Situationen aus dem täglichen Leben, in besinnlichen und heiteren Formen. Die Autorin beschreibt in eindrucksvollen Art Jahreszeiten und Gefühle. In diesem Band wird jeder angesprochen, sei er ein Liebhaber unserer großen Dichter, Wilhelm Busch oder christlichen Glaubens

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Träume" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Cora Corell

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wer hätte das gedacht ... von Cora Corell (Gesellschaftskritisches)
Traummännlein von Gabriela Erber (Träume)
Das Problem mit dem Sonett von Inge Hoppe-Grabinger (Humor - Zum Schmunzeln)