Margit Kvarda

Meine Tochter hat einen Mann

13. Juli  2004 Hochzeit
Meine Tochter hat auch einen Mann gefunden,
er hat sich mit ihr am dreizehnten verbunden. Eigentlich wollt ich die Hoffnung
schon aufgeben,
ich dachte mir, das wirst du nicht mehr erleben.
Das unser Kind den richtigen heiraten wird,
ich weiß genau, unser Kind ist das Beste wert.
Nun hat sie endlich den feschen Martin troffen,
dieses lässt mich ungemein fürs Leben hoffen.
Mag Euch das Schicksal manchmal sehr
grausam kommen,
wo Vertrauen, wird die Liebe nie genommen.
Denn wo die Liebe einen tiefen Untergrund hat,
der ist nach Liebe süchtig, und wird nie nicht satt.
So wünschen wir Euch, ihr jungen Eheleute,
bleibt so glücklich immerdar und nicht nur heute.
So nehmet Eure Hände und haltet sie ganz fest, wir wünschen, dass man Euch in Liebe leben lässt.
Lieber Martin,
wir geben Dir unser braves Kind,
verletze sie nicht, Du weißt,
dass wir in der Nähe sind.
Wer unser Kind liebt, den lieben wir ebenso,
gibt es keine Enkerl, sind wir über Katzen froh.
Mögen Eure Wünsche in Erfüllung gehen,
nur glücklich wollen wir Euch sehen.

Dies wünschen von ganzen Herzen, 
 Eure beiden Mütter und Väter!

© M.K.

13 Jahre war sie mit einem Burschen beisammen
die längste Zeit hat er bei uns gewohnt, er hat sie betrogen
als sie darauf kam, schmieß sie ihn hinaus.
Ich habe mehr geweint als sie, er war schon fast mein Sohn.
Er hat meine Tochter nicht verdient,
ich bin stolz auf meine Tochter, wenn Martin so bleibt
könnte sie keinen besseren Mann finden,
danke Martin, mein Schwiegersohn.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Kvarda).
Der Beitrag wurde von Margit Kvarda auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.03.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • margit.kvardadrei.at (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Margit Kvarda als Lieblingsautorin markieren

Buch von Margit Kvarda:

cover

Heiteres und Ernstes aus dem Leben - Band 1-3 von Margit Kvarda



Es ist Heiteres und Ernstes das wirklich aus dem Leben
gegriffen ist und mit einiger Fantasie zu Gedichten
oder Geschichten geschrieben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Hochzeit" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Kvarda

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Im Norrnhaus von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)
Goldene Hochzeit von Jantje und Johann von Norbert Wittke (Hochzeit)
Im Wald von Adalbert Nagele (Romantisches / Romantik)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen