Trabantenreise
_____

Du stehst der Erde greifbar nah
ziehst elliptisch deine Kreise
es sieht so aus als strahltest du
auf romantisch schöne Weise
doch schaut man einmal richtig hin
wird´s zur Trabantenreise

Du läufst die Bahn im Rhythmus ab,
veränderst nie die Form
und so vergehen Tag und Jahr
immer nach gleicher Norm

Wirst du erhellt vom Sonnenlicht
auf höchste Temperaturen
zeigt deine Schattenseite doch
eiskalte Kraterspuren

Um dich herrscht keine Atmosphäre
bist dennoch existent
die dunklen Ebenen zeigen Tiefen
die nur dein Inneres kennt

Und doch bist du so wunderschön
man schaut zu dir hinauf
steh endlich deine eigene Wacht
gib du der Bahn den Lauf

Wenn die Einmaligkeit in dir
dein Geist für dich entdeckt
und alles was dir offen steht
als Vielfalt aufgeweckt
hat sich die ganze Körperkraft
für`s Leben ausgestreckt

W.Th. 6.Juni ´96

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wilma Eudenbach).
Der Beitrag wurde von Wilma Eudenbach auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.11.2002. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Das wahre Gesicht des Lebens von Marion Hartmann



Dieses Buch ist ein Teil meines Lebens, das ich schrieb, als ich gerade mein zweites Kind verloren hatte. Bis dahin war mir unbegreiflich, warum es gerade immer mich traf, dieses viele Pech und Unglück. Mir alles von der Seele zu schreiben, war eine große Erleichterung für mich, zu vergleichen mit einer Therapie. Es half mir einfach . In dem Moment , als ich alles Erlebte niederschrieb, durchlebte ich zwar alles noch einmal und es schmerzte, doch ich hatte mir alles von der Seele geschrieben und fühlte mich erleichtert. Genau dieses Gefühl, möchte ich an Leser heranbringen, die auch vom Pech verfolgt sind, damit sie sehen, das es trotzdem doch immer weiter geht im Leben. Ebenso möchte ich es an Menschen heranbringen, die nicht soviel Pech im Leben hatten, aber sich gar nicht mit anderen Sorgen von Fremden belasten wollen. Und wenn es nur ein einfaches Gespräch oder ein guter Rat ist, das hilft schon sehr viel.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wilma Eudenbach

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Kinderglück von Wilma Eudenbach (Emotionen)
HAARE STEHEN MIR ZU BERGE von Christine Wolny (Das Leben)
Erstes Zwitschern von Margit Farwig (Besinnliches)