Margit Kvarda

Der Frühling läßt den Winter

Der Frühling lässt den Winter sterben
und alles wieder grünlich färben.
Im Winter ist es bekanntlich wie man weiß,
nicht heiß.
Dieses kannst du eher im Sommer erleben,
na eben.
Kommt der Herbst wird die Sonne lau,
na schau.
Der Eine liebt dieses, der Andere jenes,
jede Zeit hat ihr Schönes.
Der Frühling lässt die Herzen höher schlagen,
der Sommer lässt die Früchte tragen.
Im Herbst wirst du sie ernten,
im Winter fahren wir nach Kärnten.
Dort werden wir uns eine Rodel borgen,
ein wenig für Aufsehen sorgen.
Der Eine fährt Schi, der Andere Rodel,
im Sport bin ich ein Dodel.
Der Eine kann dieses, der Andere jenes,
ein jeder findet für sich was Schönes.
Ob Frühling, Sommer, Herbst und Winter,
immer steckt was Schönes dahinter.
Der Eine mag dieses, der Andere jenes,
jedes Hobby hat ihr Schönes.   
© M.K.

 

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Kvarda).
Der Beitrag wurde von Margit Kvarda auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.04.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • margit.kvardadrei.at (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Margit Kvarda als Lieblingsautorin markieren

Buch von Margit Kvarda:

cover

Heiteres und Ernstes aus dem Leben - Band 1-3 von Margit Kvarda



Es ist Heiteres und Ernstes das wirklich aus dem Leben
gegriffen ist und mit einiger Fantasie zu Gedichten
oder Geschichten geschrieben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Jahreszeiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Kvarda

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wollen sie in ihr von Margit Kvarda (Fantasie)
Der Herbst beginnt von Nora Marquardt (Jahreszeiten)
Ein Jahrhundertgrab von Bernd Rosarius (Tod)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen