Lizzy Tewordt

Die Verwandlung

Ein kleiner, bunter Schmetterling
im Herzen plötzlich Feuer fing
als er das Fräulein Raupe sah.
Sofort war ihm ganz sonnenklar:
 "Auch wenn sie niemals fliegen kann,
von ihr werd ich der Ehemann."
 
Von da an warb er ganz gezielt
mit allem, was das Zeug so hielt:
mit Honig, Blümchen und mit Charme,
der Raupe wurd ums Herz ganz warm.
Sie ließ ihn werben, kokettierte,
weil er sie auch interessierte.
 
Doch eines Tages war, o Schreck,
die Raupe einfach spurlos weg.
Der Schmetterling, er litt fortan,
war`s schon vorbei, bevor `s begann?
Nach vielen Tagen Sucherei,
sein Herz brach fast schon ganz entzwei,
 
begrub er schließlich seinen Traum.
Er flog zu jenem Apfelbaum,
an dem er einst, wie war das schön,
die Braut zum ersten Mal gesehn.
Vor Weltschmerz seufzte er ganz tief,
als plötzlich eine Stimme rief:
 
" Gleich bin ich draußen, siehst du mich?
Ich laß dich jetzt nicht mehr im Stich.
Die Zeit als Raupe ist vorbei
in zwei Sekunden bin ich frei."
Und kurz darauf am Baume hing
die Braut als hübscher Schmetterling.
 
Sie flog zu ihrem Liebsten hin:
" Jetzt staunst du wohl, wie hübsch ich bin,
auch ich hab dich so sehr vermißt,
freu mich, daß du jetzt bei mir bist.
Wir können nun gemeinsam fliegen
und wenn du willst, auch Kinder kriegen."
 
Der Schmetterling, er mußte lachen:
" Kaum kannst du fliegen, läßt du`s krachen.
Doch lieb ich dich, will bei dir sein,
laß mich bloß nie wieder allein."
So flogen beide, er und sie
davon in schönster Harmonie.
 
 
 
 
 
 
 
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Lizzy Tewordt).
Der Beitrag wurde von Lizzy Tewordt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.04.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Lizzy Tewordt:

cover

Is ja abgefahren: Gedichte von abgedreht bis träumerisch von Lizzy Tewordt



Haben Sie sich nicht auch schon mal gefragt, was die Trainer ihren Boxern kurz vor Beginn der Runden in den Mund stecken und wie würden Sie reagieren, wenn Sie sich im Doppelbett umdrehen und neben Ihnen ein völlig fremder Mensch liegt? Diese und andere Fragen werden Ihnen von Lizzy Tewordt in diesem Buch mit einem Augenzwinkern beantwortet, so, wie man die Autorin hier kennt. Aber auch sinnliche Momente, die sich wie ein Film abspulen - von aufregend bis nachdenklich...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Lizzy Tewordt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Lerche hin - Lärche her von Lizzy Tewordt (Verrücktheiten)
Ein Wunder von Karin Lissi Obendorfer (Tiere)
Das Leben spricht von Gabriele Ebbighausen (Trauer & Verzweiflung)