Rainer F. Storm

Der K A L E N D E R

Foto´s aus dem Reich der Tiere.
Bilder aus der ganzen Welt.
Alte Schlösser, alte Burgen,
heimatliches - Wald und Feld.
 
Oftmals farbenfroh und glänzend.
Manchmal nur schwarz-weiß und matt, -
sind die Seiten des Kalenders -
ist so manch´ Kalenderblatt.
 
Es gibt Große, es gibt Kleine -
für den Tisch und für die Wand.
Für die Brieftasche, die Mini´s -
Hauptsache, sie sind zur Hand.
 
Ob zum reißen, ob zum blättern,
sicher ist das einerlei.
Wichtig sind darauf die Zahlen,
und das nicht nur die vom Mai.
 
So hat einer nur zwölf Seiten,
weil das Jahr zwölf Monat´ hat.
Und der and´re alle Tage -
dreihundertfünfundsechzig Blatt.
 
Auf gar vielen dieser Blätter,
steht recht oft ein weiser Spruch.
Selbst Rezepte von der Oma,
aus so manchem alten Buch.
 
Viele nützt man für Termine.
Trägt den Tag, - die Stunde ein.
Und so kann manch´ Chef-Kalender,
auch millionenschwer mal sein.
 
Also ist er allen Schichten
- ganz egal, ob arm, ob reich -
ein korrekter Jahresführer,
im Geschäfts- wie im Privatbereich!
 
 
©   rsto

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Rainer F. Storm).
Der Beitrag wurde von Rainer F. Storm auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.04.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Rainer F. Storm:

cover

Zeit - Im Fluss des Jahres von Rainer F. Storm



"Zeit - Im Fluss des Jahres" heißt die Anthologie, in der heiter und leicht, gelegentlich auch nachdenklich, der Wandel der Jahreszeiten, sowie Erinnerungen an die Heimatstadt von Rainer F. Storm, wie auch Aufenthalte am Meer und in den Bergen reflektiert werden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (16)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Rainer F. Storm

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

ES GEHT SCHON WIEDER LOS! von Rainer F. Storm (Weihnachten)
Aufrichtung des Nackenhaars von Hans Witteborg (Aktuelles)
SONNTAGSBESUCH von Christine Wolny (Lebensfreude)