Rolf Grebener

Lever dood as Slaav

 


Geliebte Heimat der Friesen,
du herrliches Land am Meer,
mein Blut und auch mein Leben,
das gäbe ich für dich her

Ruhen möchte ich in Frieslands Erde,
am schönen Nordseestrand,
da geht der Herr über Wiesen
und segnet das schöne Land.

Der Wind singt vom Wahlspruch der Friesen ein Lied,
von dem wie es früher mal war,
von den alten Häuptlingsgeschlechtern
der tom Brooks und der Cirksena. 
 

Friesische Heimat, du gabst mir die Ruh,
die nirgendwo ich fand.
Dein Wasser es rauscht seit aller Zeit,
dein Sturm ist Odem der Ewigkeit.

Mal bist du friedlich und fromm wie ein Lamm,
mal bläst dein Sturm zum Angriff an.
Doch hat er gewütet mit frevelnder Hand,
dann segnet der Herr wieder das Land.

Geliebte Heimat der Friesen,
du herrliches Land am Meer,
mein Blut und auch mein Leben,
das gäbe ich für dich her.

Lever dod as Slaav!

Rolf Grebener

 

 

 

Rolf Grebener, Ostfriesland, Uplengen, Südgeorgsfehn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Rolf Grebener).
Der Beitrag wurde von Rolf Grebener auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.04.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • rgrebeneraol.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Rolf Grebener

  Rolf Grebener als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Weiße Waratah von Ama Dea



Weiße Waratah erzählt die bewegend wahre, konträr verlaufende Geschichte, der jungen schönen Nadine, in Australien.
Ausgewandert 1974, umgeben von Glamour und Millionären, muss sie aber drastische Schicksalsschläge hin nehmen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lieder und Songtexte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Rolf Grebener

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Schweinchen von Rolf Grebener (Satire)
Wally, liebe Wally von Adalbert Nagele (Lieder und Songtexte)
Danke von Hans Witteborg (Dankbarkeit)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen