Wilma Eudenbach

Licht der Liebe

Ich sah in einer klaren Nacht
´nen hellen Stern am Himmelszelt
er brachte uns die frohe Botschaft
vom Frieden für die ganze Welt

Ich blickte in das Licht der Liebe
das unsere Seelen strahlen lässt
und war erfüllt vom Glanz der Wahrheit
die größter Schatz des Daseins ist

Ich horchte was mein Herz mir sagte
es flüsterte: Gib Zärtlichkeit
so wünsch ich mir als schönste Gabe
´nen Hauch von ewiger Menschlichkeit

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wilma Eudenbach).
Der Beitrag wurde von Wilma Eudenbach auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.12.2002. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Licht umarmen: Gedichte von Maria Pfanzelt



Die Nähe zu den Menschen und die Auseinandersetzung mit dem Mensch-Sein geben meinen Gedanken eine Stimme.
Die Hinwendung zum Ich und der innere Dialog haben meine Gefühle zum Klingen gebracht.
Der Poesie gelingen die Worte, den vielen Facetten, den Höhen und Tiefen unseres Seins Ausdruck zu verleihen.



Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wilma Eudenbach

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Kinderglück von Wilma Eudenbach (Emotionen)
Weihnachten nach meiner Art von Ilse Reese (Weihnachten)
Auf den Hund gekommen von Robert Nyffenegger (Satire)