Christine Wolny

FANGE GERN DIE STIMMUNG EIN


 
 
Heute sitze ich alleine,
hör den anderen Leuten zu,
wie sie sich laut unterhalten.
Hab’ gerade innere Ruh,

einfach vor mich hin zu träumen.
Sitze gerne im Kaffee.
Kühl ist dieser Mai geworden.
Der Kaffee vertreibt manch’ Weh.

Gibt dem Herzen einen Schubs,
kommt in Schwung, auch die Ideen.
Und ein Strauß Erinnerung
um die Kaffeedüfte wehen.

Langsam wird der Kaffee kalt.
Letzter Schluck schmeckt nicht mehr fein.
Hab genossen diese Pause.
Packe meinen Bleistift ein.

        © C.W.


Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christine Wolny).
Der Beitrag wurde von Christine Wolny auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.06.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lebensbilder von Brigitta Firmenich



Der Gedichtband Lebensbilder lotet die Tiefe des Lebens in seiner Vielfalt aus. Die grossenteils besinnlichen Texte zeigen das Leben in verdichteter Form. Hier geht es um Liebe und Leid, Vertrauen und Schmerz, Leben und Tod. Es sind Gedichte zum Nachdenken, Texte, in denen man sich wiederfindet.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Christine Wolny

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

SELBST IST DIE FRAU.... von Christine Wolny (Humor - Zum Schmunzeln)
Im Alter von Christa Astl (Besinnliches)
Threnödie vom Verlust von Christina Pochert (Emotionen)