Sebastian Gaub

Geformter Sand

Am blauen Meere sprang der kleine Knabe,
Beglückt von seichtem Regen, lauem Wind,
Verzückt von funkelnd nassem Sand geschwind,
Rief immerzu: „Welch schönen Sand ich habe!“

Von grauen Klippen sprang der alte Knabe,
Ertrug nicht, dass die Form sich schon verloren,
Der er als Kind auf Ewigkeit geschworen,
Rief immerzu: „Welch schönen Sand ich habe!“

So wie die Form in seiner Hand
Den Händen baldig schon entglitt,
(Es war ein klebrig-zäher Sand.)

So war das Meer ersehnte Not.
(Er nahm die Körner alle mit.)
Er sprang und sang sich in den Tod.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sebastian Gaub).
Der Beitrag wurde von Sebastian Gaub auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.12.2002. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Frau im Nebel von Karin Hackbart



Eine kleine unheimliche Legende, die an der Küste spielt

Mit Rezepten von der Küste ersehen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tod" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Sebastian Gaub

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Erst war es eine ganze Zeile von Sebastian Gaub (Humor - Zum Schmunzeln)
Erreichbar, immer. von Heino Suess (Tod)
Die Nonne von Anna Steinacher (Limericks)