Lizzy Tewordt

Ich sehe was, was du nicht siehst

" Herr Doktor, mir ist das so peinlich,
ich hab zu tief ins Glas geguckt,
mein Glasauge ist reingefallen
und aus Versehn hab ich`s verschluckt.
 
Ein neues Auge wär zu teuer,
für meinen Geldbeutel fatal!"
"Dann schaun wir mal, was jetzt zu tun ist,
ich untersuche Sie rektal.
 
Vielleicht kann man schon heute helfen,
oft kommt`s nach Tagen wieder raus.
Dann ziehen Sie doch bitte einfach
die Hosen einmal ganz kurz aus."
 
Der Arzt gibt hier sein Allerbestes,
er sucht und schaut, doch nichts zu sehn.
" Es tut mir leid, da hilft nur warten,
es wird wohl von alleine gehn.
 
Grad im Moment kann ich nichts machen,
ich sehe nichts, wie ich auch schau:"
" Das finde ich jetzt aber komisch,
ich seh Sie nämlich ganz genau!"
 
 

Ein bißchen makaber, sorry, ich weiß. Aber den Witz fand ich schon immer so schön blöd, ich wollte ihn einfach mal einstellenLizzy Tewordt, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Lizzy Tewordt).
Der Beitrag wurde von Lizzy Tewordt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.06.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Lizzy Tewordt:

cover

Is ja abgefahren: Gedichte von abgedreht bis träumerisch von Lizzy Tewordt



Haben Sie sich nicht auch schon mal gefragt, was die Trainer ihren Boxern kurz vor Beginn der Runden in den Mund stecken und wie würden Sie reagieren, wenn Sie sich im Doppelbett umdrehen und neben Ihnen ein völlig fremder Mensch liegt? Diese und andere Fragen werden Ihnen von Lizzy Tewordt in diesem Buch mit einem Augenzwinkern beantwortet, so, wie man die Autorin hier kennt. Aber auch sinnliche Momente, die sich wie ein Film abspulen - von aufregend bis nachdenklich...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (15)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Der gereimte Witz" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Lizzy Tewordt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schutzlos von Lizzy Tewordt (Emotionen)
Ein göttliches Versehen von Karl-Heinz Fricke (Der gereimte Witz)
Abschied, Herbst von Heino Suess (Erfahrungen)