Karl-Heinz Fricke

Schnauze mit Herz

Ein Versuch auf berlinerisch
 
Ick bin keen Berlina
wie der olle Kennedy,
doch ick sare imma wieda
keene Stadt is so wie sie.
 
Viele Menschen lieben dir
du scheene jroße Stadt,
denn alle sind se jerne hier,
allet jeht hier imma jlatt.
 
Wat ick imma jerne seh
is dein jemütlichet Milljöh
und ick höre jerne an
den ollen Leierkastenmann.
 
'Ne Molle uff' en Kudamm trinken
wo de scheenen Bienen winken,
eene, die wie`n Engel war
kam mir eenmal janz dicht nah.
Da fiel ick fast von 'en Stengel,
doch da floch er wech, der Engel.
 
Jerne fahr ick imma wieda hin
und et kommt mir oft in'n Sinn,
mir da eenfach anzusiedeln
und uff meine Jeige fiedeln,
eenen Schreberjarten anzulejen
mir ambs froh in`t Bette lejen.
Èen Koffa hab ick nich in Berlin
aba ick fahre imma wieda jerne hin.
 
                Karl-Heinz Fricke  08.07.2006
 
Anmerkung:  Hierzu möchte ich bemerken, ja lacht ruhig, ich war noch niemals in Berlin. Den Dialekt, den vielleicht meine Berliner Leser hier und dort verbessern möchten, habe ich so nebenbei aufgeschnappt.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.07.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Mundart" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Von Tag zu Tag von Karl-Heinz Fricke (Menschen)
Flirten von Paul Rudolf Uhl (Mundart)
Ein Großer geht... von Margit Farwig (Dankbarkeit)