Margit Kvarda

Karli, Lieserl und Max im Gespräch

Du Karli, mein Vater rasiert sich mit
der Zigarette im Mund.
Was ist das schon, sagt der Karli,
mein Vater schneidet sich die Zehennägel
ohne das er sich die Socken auszieht.
Das Lieserl fährt mit ihren leeren Puppenwagen
spazieren.
Hallo Lieserl sagt der Karli, dein Wagen ist
doch leer! Ja ich weiß es Karli,
ich nehme seit langem die Pille.
Im Kindergarten hat mir das Lieserl,
einmal erklärt wie sie ein Bild malt.
Weißt du Karli,
erst denke ich mir was schönes aus,
dann ziehe ich einen Kreis drumherum.
Du Karli,
ist eure Katze ein Vater, oder eine
Mamakatze?
Na siehst du das nicht, die Katze hat ja einen
Schnurbart wie mein Papa.
Du Karli fragt der Max, wie schreibt man
Saxophon?
Das schreibt man nicht, das bläst man.
Du Mama,
mein Freund der Max hat gesagt,
ich habe große Schuhe,
das stimmt nicht Karli,
stell sie in die Garage und komm rein.
Ich bin jetzt 15 Jahre,
darf ich auch schon einen BH tragen?
Nein Karli!
© M.K.

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Kvarda).
Der Beitrag wurde von Margit Kvarda auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.07.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • margit.kvardadrei.at (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Margit Kvarda als Lieblingsautorin markieren

Buch von Margit Kvarda:

cover

Heiteres und Ernstes aus dem Leben - Gedichtband 4 von Margit Kvarda



Als junges Mädchen erfand ich schon lustige Geschichten, die ich meiner Nichte erzählte. Meine Dichterei geriet in Vergessenheit, erst meine Kinder Walter und Beatrix gaben mir, durch ihren herzigen Kindermund die Idee wieder zu schreiben.
Wie sie sehen, ging meine Phantasie mit mir durch und etliche Gedichtbände kamen raus. Ich hoffe auch sie finden das Eine oder Andere, worüber sie lächeln können. Viel Vergnügen beim Lesen wünscht ihre Margit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (15)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Kvarda

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Handy von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)
Keine Ente aus der Zeitung von Margit Farwig (Humor - Zum Schmunzeln)
An Dich II* von Heino Suess (Liebesgedichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen