Hans-Werner Kulinna

Du kannst

Du kannst deinem Herzen einen Ruck geben,
sie kann sich über beide Ohren verlieben,
du kannst ihr den Kopf verdrehen,
sie kann ihr Glück nicht fassen,
du kannst dein Herz verlieren,
sie kann blind vor Liebe sein,
du kannst sie auf Händen tragen,
sie kann sich in ihrer Haut wohlfühlen,
du kannst ihr zu Füßen liegen,
sie kann dich in ihr Herz schließen,
du kannst für sie ein Lichtblick sein,
sie kann einem Kind das Leben schenken,
du kannst im siebten Himmel sein,
sie kann dir die Hand fürs Leben geben,
ihr könnt stark wie ein Baum sein,
ihr könnt zusammen durch Dick und Dünn gehen,
ihr könnt dann ein Herz und eine Seele sein.
 
Du kannst im Dunkeln tappen,
sie kann dir das Leben schwer machen,
du kannst auf beiden Ohren taub sein,
sie kann dich in der Luft zerreißen,
du kannst Scheuklappen tragen,
sie kann für dich Luft sein,
du kannst auf einem Auge blind sein,
sie kann dich um den Finger wickeln,
du kannst ein Auge zudrücken,
sie kann die Augen offenhalten,
du kannst dich an ihr festhalten,
sie kann mit dir unter vier Augen sprechen,
du kannst keinen Schritt ohne sie tun,
sie kann dir Sand in die Augen streuen,
du kannst im goldenen Käfig sitzen,
sie kann dir den Laufpass geben,
du kannst sie auf den Arm nehmen,
sie kann sich den Kopf zerbrechen,
du kannst ihr die kalte Schulter zeigen,
sie kann dir die Hölle wünschen,
du kannst kein gutes Haar an ihr lassen,
sie kann der Hölle entfliehen,
du kannst heulen wie ein Schlosshund,
sie kann dich aus den Augen verlieren,
du kannst einen Schlussstrich ziehen.
 
Aber ihr seit angefangen wie zwei Bäume...
eng verschlungen - doch lange ist es nicht gelungen.
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hans-Werner Kulinna).
Der Beitrag wurde von Hans-Werner Kulinna auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.09.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lieber Papa von Klaus-D. Heid



Klaus-D. Heid beschreibt auf witzige Weise, wie die Nachkommen die Marotten ihrer Erzeuger überstehen, und zeichnet viele Situationen nach, in denen sich Väter gerne wiedererkennen werden. Mit Cartoons von Laurie Sartin.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Beziehungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hans-Werner Kulinna

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der tote Vogel von Hans-Werner Kulinna (Gedichte für Kinder)
Sehnsucht (der Herzen) von Uwe Walter (Beziehungen)
Falten von Detlef Heublein (Ratschlag)