Heidemarie Rottermanner

ZWIDERWURZEN

 
 
 
Gleich in der Früh
da merk` ich `s gleich
heute wird es sein
ein Tag
wo ich mich selber  gar nicht mag
 
ist es der Mann oder die KIDS
heute geht es mir ganz sicherlich
wieder mächtig mies
 
waren es die Leut` und  die  blöden Gfrisa
der Hund oder gar die Frieda
der Hahn mit seinen falschen Liedern
 
ich weiß nur eins
heut bin ich wieder zwida
 
da tät ich alle dann
am liebsten durch den Fleischwolf
drahn
 
denn heut` da bin ich s wieder
so furchtbar, schrecklich  zwida
 
 
da schließ` ich hinter mir die Tür
nicht leis`
nimm den Hund und mich dann
raus  auch schleich`
hinein  in die Natur
da wird es mir gleich leichter
 
spür den Wind in meinem Gesicht
der Vogel hoch am Baume singt
von Ast zu Ast ein Eichkatzerl hurtig springt
 
wie ist es gut da draußen
 
da kannst einfach nur schauen
und alles gut verdauen
die Welt sieht  jetzt ganz anders aus
und merke  es nun von draußen:
was können den die anderen dafür
dass ich mich  heute gar nicht spür

und sehe sonnenklar es  wieder
es liegt allein  in meiner Hand
mich  einfach mehr zu lieben!

zwida = zuwider, schlecht drauf

Gfrisa= Gesichter
Heidemarie Rottermanner, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heidemarie Rottermanner).
Der Beitrag wurde von Heidemarie Rottermanner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.09.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Heidemarie Rottermanner:

cover

Das große mystische Märchenbuch von Heidemarie Rottermanner



In einem Land, fern und unbekannt,
leben Wichtel und Elfen,
die sich gerne gegenseitig helfen

In einem Land, fern und unbekannt,
leben Wölfe und Drachen,
die unseren Wald bewachen

In einem Land, fern und unbekannt,
gibt es Schlösser und Seen,
so etwas habt ihr noch nie gesehen

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (13)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heidemarie Rottermanner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schattenjagd! von Heidemarie Rottermanner (Lebensermunterung)
Stimmen der Liebe von Rainer Tiemann (Das Leben)
Wort am Sonntag von Heino Suess (Jubiläum)