Gute Vorsätze

Ein neues Jahr ist angebrochen
und in den zweiundfünfzig Wochen
haben wir uns wieder vorgenommen,
alles Wünschenswerte zu bekommen.

Unsere Ziele zu erreichen,
jedem Ärger auszuweichen,
allen Lastern abzuschwören,
mit dem Rauchen aufzuhören,
ein paar Pfunde abzunehmen
und
uns für gar nichts mehr zu schämen!

Mehr Zeit zu haben für die Lieben,
Arbeit nicht vor sich her zu schieben.
Den Chef auch mal als Mensch zu sehen,
und häufiger spazier’n zu gehen.

Die Eltern öfter zu besuchen,
zu verzichten auf den Sonntagskuchen.
Weniger vor der Glotze rumzuhängen,
und im Bus auch nicht mehr so drängen.
Sauberer soll die Wohnung sein,
also rundum
alles eitel Sonnenschein.

Doch wenn uns’re selbst gesetzte Frist,
- folglich dieses Jahr -
zu Ende ist,
sind wir froh,
dass ein neues schon beginnt,
weil die Zeit so schnell verrinnt,
weil wir wieder nicht geschafft
wozu wir uns doch aufgerafft.

Doch das neue Jahr
das ist ganz klar,
wird besser
als das alte war !

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Eva-Maria Herrmann).
Der Beitrag wurde von Eva-Maria Herrmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.01.2003. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

streiflichtern gleich von Anette Esposito



Drum hab ich in Reime zusammengefasst
was oftmals im täglichen Leben geschieht.
Viel davon doch zu manchem wohl passt,
wie man beim Lesen der Texte schnell sieht.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Jahreszeiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Eva-Maria Herrmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ungeduld von Eva-Maria Herrmann (Gesellschaftskritisches)
EISZAUBER von Heidi Schmitt-Lermann (Jahreszeiten)
Ohne Gefühl von Lizzy Tewordt (Vergänglichkeit)