Bernd Rosarius

Ein Tagebuch - Eintrag

Ich habe 1987 (..nächstes Jahr 20 Jahre) ein ganzes Jahr Tagebuch geführt,
Jeden Tag einen Vers-Eintrag (365 x) . Ich habe heute unter dem 1.November 1987 nachgeschaut,
da steht:

Grau in grau ist dieser Tag.

Wenn ich so nach dem Datum frag,

sage ich ganz leis zu mir,

der November ist jetzt hier.

Melancholie macht sich oft breit,

in dieser trüben Jahreszeit.

Da nützt mir auch kein Tannenbaum,

der schon geschmückt im Eingangsraum

eines Möbelhauses wacht

und neben ihm ein Engel lacht.

Weihnachten ist weit und fern,

doch die Händler hätten gern,

das jetzt der Kaufrausch schon beginnt.

Wer daran glaubt, ganz sicher spinnt.

Ich werde immer dabei bleiben.

Ich mag den Monat nicht gern leiden.
 
© Bernd Rosarius 1987

......übrigens....das Möbelhaus steht immer noch und der Weihnachtsbaum steht auch schon wieder, allerdings noch unbeleuchtet.Sie müssen noch damit bis nach den Trauertagen warten.Bernd Rosarius, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Bernd Rosarius).
Der Beitrag wurde von Bernd Rosarius auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.11.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Bernd Rosarius:

cover

Eiszeit. Die Gewohnheit zu Besuch von Bernd Rosarius



Kälte macht sich breit,
überall in unserem Leben.
Jetzt ist es wirklich an der Zeit,
dem positivem zuzustreben.
Eine Frau entsteigt dem Eis,
für die Hoffnung steht sie ein,
die Gesellschaft zahlt den Preis,
die Zukunft darf kein Zombie sein.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (18)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Jahreszeiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Bernd Rosarius

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Es ist nur ein Weg von Bernd Rosarius (Autobiografisches)
Teufellauf – ein alter Brauch von Christa Astl (Jahreszeiten)
Der Freund von Klaus Lutz (Gedanken)